Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 20.10.2016, 21:43
Benutzerbild von Aia
Aia Aia ist offline
Stammtischler
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 4.625

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Käptn Graubär Beitrag anzeigen
...

Also was nun: Kann man e-tecs auf dem bodensee zulassen oder nicht?
Und wen kann ich denn eigentlich fragen, der mir letztendlich ein definitive aussage machen kann? Die vom Bodensee, oder die die Abnahme machen?

...
Schifffahrtsämter Friedrichshafen, Konstanz und Lindau.
Ist das eigentlich so schwierig?
__________________
Grüssle vom Bodensee
Roland

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aia für den nützlichen Beitrag:
hobbycaptain (20.10.2016), Monoposti (20.10.2016)
  #47   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 20.10.2016, 23:21
Käptn Graubär Käptn Graubär ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.03.2016
Beiträge: 69

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Aia Beitrag anzeigen
Schifffahrtsämter Friedrichshafen, Konstanz und Lindau.
Ist das eigentlich so schwierig?
Schwierig eigentlich nicht,
aber ich habe angenommen dass der eine oder andere das schon gemacht hat.
und da ich noch keinen besitze, und entsprechend den Ämtern nicht mit Daten dienen kann, habe ich eben hier mal gefragt.

und ich meinte damit nicht unbedingt die Behörde als Quelle, sondern evtl jemanden der schon ein Boot mit E-Tec auf dem Bodensee oder der Bleilochtalsperre zugelassen hat.
Mit Zitat antworten
  #48   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 21.10.2016, 12:42
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.469

Boot Infos

Mein 60er hat erfüllt die Voraussetzungen für den Bodensee, habe auch eine extra Bescheinigung dafür, wurde damals extra angefordert.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Berny für den nützlichen Beitrag:
Käptn Graubär (25.10.2016)
  #49   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2016, 08:56
Benutzerbild von chris.sta
chris.sta chris.sta ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 163

Boot Infos

@Monoposti

meine Lizenz sollte nächstes Jahr frei sein, verstehe deinen Antworten gar nicht... irgendwie sinnbefreit, oder?? Darum frage ich ob der E-Tec auch auf den Bay. seen zugelassen sind und nicht ob / wann / wie man drauf fahren darf^^
Mit Zitat antworten
  #50   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2016, 09:18
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist gerade online
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.765

Boot Infos

Vielleicht bemühst mal die I Seiten der zuständigen Schifffahrtsämter, da kommt dann vielleicht ein wenig Durchblick rüber......

Du kannst dich mit einem BSo 2 fähigen Motor auf die Warteliste eintragen, mit viel Glück und einem vorzuweisenden Liegeplatz kriegst nach Jahren ein Zulassung oder Lizens, dann darfst den Quirl einsetzen.

Ist es jetzt für Dich nicht mehr sinnfrei

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Wenn der etec die BSO 2 erfüllt, dann darfst deswegen immer noch nicht auf bayerischen Seen fahren, Du musst das Zulassungprozedere des Schifffahrtamtes durchlaufen.
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer

In freudiger Erwartung........
Ab April 2018 ist ein neues 575 Falcon abzugeben....

Geändert von Monoposti (25.10.2016 um 09:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monoposti für den nützlichen Beitrag:
hobbycaptain (25.10.2016)
  #51   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2016, 16:20
Benutzerbild von chris.sta
chris.sta chris.sta ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 163

Boot Infos

das ist ja genau das was ich frage, ist einer hier im Forum der einen E-Tec auf Bay. Seeen nutzt? Ich brauch keinen Liegeplatz vorweisen.. wird von der eigenen wiese in den see geschupst :-) darum reicht mir der "quirl" völlig aus, soll ja nicht in Arbeit ausarten. Es gibt halt nicht viele Werfen oder Yachtclubs hier am See, warum sollte ich einmal um den halben See fahren um da nen liegeplatz zu ergattern?? und dann zahlst für nen Trockenliegeplatz am Ufer (6qm -> 1000euro)! Hat rein gar nichts mit glück zu tun, hättest dich halt vor 15 jahren bereits draufsetzten lassen, glaube 100 DM hat der Antrag damals gekostet. aber ok lassen wir es dann auch gut sein....
Mit Zitat antworten
  #52   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2016, 20:34
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist gerade online
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.765

Boot Infos

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Thema hatten wir schon mal.....
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer

In freudiger Erwartung........
Ab April 2018 ist ein neues 575 Falcon abzugeben....
Mit Zitat antworten
  #53   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2016, 07:54
Benutzerbild von chris.sta
chris.sta chris.sta ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 163

Boot Infos

danke schön
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2010 , www.schlauchboot-online.com