Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 09:13
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.718

Boot Infos

Zitat:
Zitat von manerba Beitrag anzeigen
Ich glaube da waren knapp 50 w im Gespräch, also 4 Ampere. Eine qualitativ hochwertige umd vor allem dichte Kupplung würde ich alleine schon aus Gründen der Korrosion und der Übergangswiderstände empfehlen. Die offene Kupplung muss auch eine Dichte Kappe haben, nicht vergessen- die Batteriespannung liegt natürlich auch ohne PV Panel an.
Hans.....hast recht, waren keine 30 A , die Hälfte ca. 15 A, hab wohl die Ruhespannung im Kopf gehabt.

Was mir gerade noch einfällt.Der Regler sollte doch erst an die Batterie, damit das Dingens arbeiten kann, sonst schädigen bei nicht beschatteten Modulen die Spannungspitzen den Regler. Das heisst bei den Solarkoffern und zuschaltbaren Modulen muss es eine spezielle Lösung geben ?
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer

In freudiger Erwartung........
Ab April 2018 ist ein neues 575 Falcon abzugeben....
Mit Zitat antworten
  #182   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 13:02
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Ralf, der Regler (in meinem Fall) ist ja fest verbaut. D.h., er ist immer an der Batterie, wenn das Panel im Betrieb ist.
Es sollte allerdings nicht zur Batterie gelöst werden...wenn in der Sonne...das ist klar.
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
Monoposti (05.01.2018)
  #183   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 14:11
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.718

Boot Infos

c

Der Regler ist doch auf dem Panel verbaut?Daher die Frage nach dem Anschluss.Wenn der Regler modulseitig unter Spannung steht, willst Du ja an die Batt. anschliessen.Das ist bei normalen,fest installierten Modulen ja nicht der Fall.

Oder hab ich einen Denkfehler?
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer

In freudiger Erwartung........
Ab April 2018 ist ein neues 575 Falcon abzugeben....
Mit Zitat antworten
  #184   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 14:36
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 695

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
Der Regler ist doch auf dem Panel verbaut?Daher die Frage nach dem Anschluss.Wenn der Regler modulseitig unter Spannung steht, willst Du ja an die Batt. anschliessen.Das ist bei normalen,fest installierten Modulen ja nicht der Fall.

Oder hab ich einen Denkfehler?

Ich hab mein Solarmodul schon oft an und ab gesteckt, bisher hat alles überlebt, über Jahre
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #185   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 14:52
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
Der Regler ist doch auf dem Panel verbaut?Daher die Frage nach dem Anschluss.Wenn der Regler modulseitig unter Spannung steht, willst Du ja an die Batt. anschliessen.Das ist bei normalen,fest installierten Modulen ja nicht der Fall.

Oder hab ich einen Denkfehler?
Der Regler ist auf dem Panel verbaut? Ja

Das Panel kommt auf das Bimini und wird angesteckt. Ob der Regler kaputt gehen würde wenn das Panel in der Sonne liegt ohne an der Batterie angeschlossen zu sein? Das weiß ich nicht...habe ich aber nicht vor....

@Micha: Du hast abgesteckt und das Panel/den Koffer in der Sonne liegen lassen? Oder dann verstaut?
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #186   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 16:05
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 695

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bolli_man Beitrag anzeigen
Der Regler ist auf dem Panel verbaut? Ja

Das Panel kommt auf das Bimini und wird angesteckt. Ob der Regler kaputt gehen würde wenn das Panel in der Sonne liegt ohne an der Batterie angeschlossen zu sein? Das weiß ich nicht...habe ich aber nicht vor....

@Micha: Du hast abgesteckt und das Panel/den Koffer in der Sonne liegen lassen? Oder dann verstaut?

Alex, sowohl als auch, noch geht alles. Is aber ne gute Idee mit dem solarpanel, es geht ja nicht unbedingt darum ne leere Batterie aufzuladen, sondern zur Ladungserhaltungtaugt taugt es locker, zumal wenn wie bei mir 4-5 Wochen die Kühlbox durchweg läuft.
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #187   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.01.2018, 18:08
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.718

Boot Infos

Keine Doktorarbeit daraus machen..
Ich kenn das so....der Regler arbeitet,wenn der Saft von der Batterie bekommt.
Schliesst Du nun das Panel an die Batterie an,läuft u.U. schon ein hoher Strom ohne das der Regler schon arbeitet,daher kenn ich das so , erst Regler an Batterie, dann das Panel dazuschalten.Das heisst dann bei Dir, Du müsstest jedesmal das Panel beschatten,bevor Du den Anschluss an die Batterie vollziehst.Deswegen meine Frage,ob es beim verbauten Regler ne bessere Lösung gibt.

Wenn es funzt bei 50 Watt,ist es ja auch ok.Wobei dann wird wieder gewettert,die Panels sind Schrott, wenn die Dinger abrauchen
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer

In freudiger Erwartung........
Ab April 2018 ist ein neues 575 Falcon abzugeben....
Mit Zitat antworten
  #188   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2018, 20:36
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Heute hatte ich Kontakt mit den Italienern. Haben mich gefragt welche Farbe der Zipper bekommen soll und wegen der Position des Panels - also wie es montiert wird. Wegen Richtung Zipper.

Haben mir eine Farbtafel geschickt welche Zipperfarben es alles gibt. Guter Service.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
manerba (12.01.2018)
  #189   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2018, 20:42
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 174

Boot Infos

Servus Alex du a Frage hätte ich gehabt, wrdt du mit dem 53 zufrieden ? Auf was sollte man bei einem gebrauchten Zar achten
Vom Platz Angebot finde ich sie unschlagbar für die Größe

Gruß Marco
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #190   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 10:44
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Badeplattformenfan ;)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.641

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Auf was sollte man bei einem gebrauchten Zar achten
Vom Platz Angebot finde ich sie unschlagbar für die Größe

Gruß Marco
Hallo Marco, so ganz passt das nicht hier in den Thread, aber vielleicht ganz kurz was dazu:

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Sicher wirst Du im Zar-Forum mehr dazu finden.
Schau einfach mal rein.
__________________
Gruß
Frank



"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu the_ace für den nützlichen Beitrag:
Marcokrems (11.01.2018)
  #191   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.01.2018, 21:15
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Für diejenigen, die es interessiert oder etwas technisch angehaucht sind...

...Heute bekam ich einen Anruf aus Italien. Ein Herr Ing. Matti ruft an und möchte mit mir besprechen, wie das PANEL "bestückt" werden soll. Also wo sollen die Zipper hin, welche sollen mit Klett abgedeckt werden. Welche Farbe ... und welches Boot und, und, und....

Das war echt ein sehr guter Service. Er meinte dann, er würde noch einen dritten Reißverschluss annähen, damit der Wind während der Fahrt nicht unter das Panel zieht...fand ich eine coole Aktion.

Dann hat er noch eine technische Zeichnung geschickt und meinte, ob er mir zwischendurch mal Fotos schicken soll....

3x Daumen hoch für SOLBIAN

Click the image to open in full size.
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
atspezis (15.01.2018), dirki (12.01.2018), Face_74 (12.01.2018), manerba (12.01.2018), outborder (14.01.2018), Scherzibaby (13.01.2018), Visus1.0 (13.01.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2010 , www.schlauchboot-online.com