Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Computer/Digicams/Auto...

Computer/Digicams/Auto... Alles was mit unseren anderen Lieblingsspielzeugen zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2019, 12:39
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger ist offline
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 322

Boot Infos

Ausrufezeichen RAW oder JPEG

Mal eine Frage an die ambitionierten Hobby-Fotografen unter uns:

Speichert ihr eure Fotos in den Kameras in RAW oder in JPEG?
Heist ja dann auch, dass ich JEDES Foto in RAW auch bearbeiten muss. Tut ihr euch das an oder speichert ihr beide Formate und bearbeitet dann nur die wirklich guten in Raw?

Was verwendet ihr zum Bearbeiten?

Habt ihr APS-C oder Vollformat?
__________________
Liebe Grüße aus Salzburg

Hermann

Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2019, 14:08
StefanH StefanH ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 549

Boot Infos

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Speichert ihr eure Fotos in den Kameras in RAW oder in JPEG?
Heist ja dann auch, dass ich JEDES Foto in RAW auch bearbeiten muss.
RAW Bilder an sich als finales Format machen keinen Sinn, sie müssen zumindest nach JPEG konvertiert werden, damit man sie vernünftig präsentieren kann.

Vor einer Konvertierung (nach z.B. JPEG) müssen alle RAWs durch das Setzen etlicher Parameter "entwickelt" (wie früher im Labor) werden, damit sie ansehnlich werden.
Warum?
Bilder im RAW Format werden von der Kamera weitgehend unbearbeitet geschrieben, die Verarbeitung, die automatisch auf die JPEGs angewendet wird (gemäß den Einstellungen in der Kamera), findet bei den RAWs nicht statt.
Durch die Nicht-Anwendung sind aber alle Informationen unverfälscht vorhanden, man kann noch viel mit den RAW Bildern machen.

Kurz:
Jedes RAW Bild muss "entwickelt" werden, hierin steckt aber auch der Vorteil, den man kreativ nutzen kann.

Aber:
Es bedarf einiger Erfahrung, bevor man den Prozess der Entwicklung beherrscht (und die Bilder müssen auch schon entsprechend belichtet worden sein).
Und das Entwickeln kann durchaus aufwändig werden!

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Tut ihr euch das an oder speichert ihr beide Formate und bearbeitet dann nur die wirklich guten in Raw?
Ich speichere beide Formate (etliche Kameras haben zwei Slots), schon aus Gründen der Sicherheit.

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Was verwendet ihr zum Bearbeiten?
Capture One (ähnlich zu Lightroom) zum Entwickeln (Photoshop ist was ganz anderes, da werden Bilder nach dem Entwickeln retuschiert).

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Habt ihr APS-C oder Vollformat?
Vollformat.

Anmerkung: Das Format hat nicht ausschließlich was mit der Bildqualität zu tun (Vollformat steht nicht unbedingt für Qualität), sondern beeinflusst insbesondere das Verhalten der Optiken (Stichwort Tiefenschärfe).

Viele Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu StefanH für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (10.01.2019), Comander (10.01.2019), H.Haslinger (10.01.2019), Monoposti (10.01.2019), pewit (11.01.2019), samsonite (10.01.2019), schwarzwaelder50 (10.01.2019)
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2019, 21:09
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 163

Boot Infos

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Mal eine Frage an die ambitionierten Hobby-Fotografen unter uns:

Speichert ihr eure Fotos in den Kameras in RAW oder in JPEG?
Heist ja dann auch, dass ich JEDES Foto in RAW auch bearbeiten muss. Tut ihr euch das an oder speichert ihr beide Formate und bearbeitet dann nur die wirklich guten in Raw?

Was verwendet ihr zum Bearbeiten?

Habt ihr APS-C oder Vollformat?
Also ich hab ne APS-C und speicher darauf RAW. Manchmal auch RAW und JPG.
Auf die schnelle jage ich die immer mit IrfanView ins JPG, das reicht mir für alle normalen Fotos.
Wenn ich besondere Fotos entdecke oder für Kalender etc vorbereite. Dann bearbeite ich das RAW mit Lightroom erst noch richtig.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu saver_g2 für den nützlichen Beitrag:
H.Haslinger (10.01.2019)
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2019, 07:29
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.155

Boot Infos

Hallo

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
[...]Speichert ihr eure Fotos in den Kameras in RAW oder in JPEG?
Da Speicherplatz eigentlich (fast) nix mehr kostet speichere ich immer beide ab.

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Heist ja dann auch, dass ich JEDES Foto in RAW auch bearbeiten muss. Tut ihr euch das an oder speichert ihr beide Formate und bearbeitet dann nur die wirklich guten in Raw?
Da die JPGs aus der Kamera bei der Fuji schon oft sehr gut sind müssen nicht die wirklich guten bearbeitet werden sonderen eher die problematischen, oder wo man (siehe Franks HDRs) noch etwas Phantasie/Stimmung hineinbringen will. Außerdem kann man mit Lightroom auch, wenn z.B. in einer Kirche mit bunten Fenstern der Weißabgleich daneben gegangen ist, eine ganze Serie mit ein paar klick mit der gleichen Änderung bearbeiten.

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Was verwendet ihr zum Bearbeiten?
Lightroom und Photoshop. Letzteres aber eher selten.

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Habt ihr APS-C oder Vollformat?
APS-C

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ulf_l für den nützlichen Beitrag:
H.Haslinger (11.01.2019)
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.01.2019, 12:34
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.031

Boot Infos

Ich fotografiere in JPEG, sofern ich nicht zwecks illustrativer Bearbeitung das Maximum an Informationen brauche. Also immer wo es heikel ist, verwende ich RAW: AEB's, Langzeitbelichtungen, Fotos die künstlerisch bearbeitet werden sollen etc.
Für den Urlaub (bei viel Licht) langt mir JEPG.

Bearbeitet wird mit Photoshop.

Sensor ist APS-C.
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com