Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Trailer > Alles zum Thema Trailer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.04.2018, 21:25
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.678

Boot Infos

So sieht ein ungebremster Trailer mit Sicherungsseil aus.

Click the image to open in full size.

Mit einer Kette ist es so ähnlich.
Diese wird an den Schrauben der Zugkugelkuppelung befestigt.

Mein erster Trailer hatte eine Kette und der nach 3 Jahren auf Kulanz gelieferte neue Trailer hatte ein Sicherungsseil.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
Comander (13.04.2018), Mainboot (13.04.2018), Tonno (18.04.2018)
  #32   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.04.2018, 21:38
Mainboot Mainboot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.05.2017
Beiträge: 117

Boot Infos

Hallo Reiner,
Legst du die Öse von dem Sicherungsseil lose über den Kugelkopf, oder wird es befestigt ?

Gruss
Rainer
__________________
Gruß
Rainer
Mit Zitat antworten
  #33   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.04.2018, 21:47
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.678

Boot Infos

Die Öse wird vor dem ankuppeln über den Kugelkopf gestülpt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
Mainboot (13.04.2018)
  #34   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.04.2018, 18:44
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.707

Boot Infos

Hallo,
Reiner, war nicht genau das, mit dem nur drüberlegen über die Kugel/den Schaft, das was nicht erlaubt war?

Ich meine das Seil/die Kette muß am Fahrzeug selber befestigt werden oder zumindest an der dafür vorgesehen Öse an der AHK, mir Karabiner oder ähnlichem. Zumindest steht es so in den einschlägigen Links die hier schon gepostet wurden.

Habe mir jetzt extra an meine Kette Karabiner drangemacht, vorher habe ich auch nur drübergelegt.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu skymann1 für den nützlichen Beitrag:
Hansi (14.04.2018)
  #35   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.04.2018, 22:18
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.678

Boot Infos

Zitat:
Zitat von skymann1 Beitrag anzeigen
Hallo,
Reiner, war nicht genau das, mit dem nur drüberlegen über die Kugel/den Schaft, das was nicht erlaubt war?

Ich meine das Seil/die Kette muß am Fahrzeug selber befestigt werden oder zumindest an der dafür vorgesehen Öse an der AHK, mir Karabiner oder ähnlichem. Zumindest steht es so in den einschlägigen Links die hier schon gepostet wurden.

Habe mir jetzt extra an meine Kette Karabiner drangemacht, vorher habe ich auch nur drübergelegt.

Gruß Peter
Hallo lieber Peter

Ich habe die Öse des Sicherungsseil (Kette) über die Kuppelung gestülpt oder die Kette drüber gelegt.

Ist für mich sowieso Schnee von gestern da ich jetzt einen gebremsten Trailer habe
__________________
Mit Zitat antworten
  #36   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.04.2018, 22:35
Benutzerbild von Astra-Kawa
Astra-Kawa Astra-Kawa ist offline
Bootsfahrer seid 1976
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 468

Boot Infos

Zitat:
Zitat von skymann1 Beitrag anzeigen
Hallo,
Reiner, war nicht genau das, mit dem nur drüberlegen über die Kugel/den Schaft, das was nicht erlaubt war?

Ich meine das Seil/die Kette muß am Fahrzeug selber befestigt werden oder zumindest an der dafür vorgesehen Öse an der AHK, mir Karabiner oder ähnlichem. Zumindest steht es so in den einschlägigen Links die hier schon gepostet wurden.

Habe mir jetzt extra an meine Kette Karabiner drangemacht, vorher habe ich auch nur drübergelegt.

Gruß Peter
Und genau das ich richtig in NL. Nur über den kupplungskopf legen reicht nicht aus. Darum braucht man ja diese sogenannte hilfskupplung. Oder halt bei den abnembaren darf man das seil mit einem karabienerhaken einhängen, so fern diese einen haken hat.
__________________
gruß von Paul der in den Niederlande wohnt und nicht in Holland.
Ik ben trots een LIMBURGER te zijn.
Mit Zitat antworten
  #37   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.04.2018, 23:07
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.678

Boot Infos

Also ich bin der Meinung das bei einer fest verbauten Kuppelung am Fahrzeug es ausreicht das Sicherungsseil über den Kuppelungskopf zu stülpen.

Was passiert wenn die Zugkugelkuppelung sich am Fahrzeug löst

Das Sicherungsseil (am Ende einen Karabiner Haken) zieht sich an der Anhängerkuppelung fest und löst die Notbremsung aus.

An meinem Trailer ist eine Bremse mit einem Federspeicher verbaut.
Die Bremse wird über einem gewissen Punkt mit dem Sicherungsseil ausgelöst und der Federspeicher übt den weiteren Druck auf die Trailerbremsen aus.

Im weiteren Verlauf wird des Sicherungsseil abreißen.

Wenn die Bremsen gut eingestellt sind wird er vernünftig abgebremst werden.

Ob sich der Trailer überschlägt oder einigermassen die Spur behält vermöge ich nicht zu wissen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
Octopus (16.04.2018)
  #38   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.04.2018, 23:31
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 4.655

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Also ich bin der Meinung das bei einer fest verbauten Kuppelung am Fahrzeug es ausreicht das Sicherungsseil über den Kuppelungskopf zu stülpen.
Was passiert wenn die Zugkugelkuppelung sich am Fahrzeug löst

Das Sicherungsseil (am Ende einen Karabiner Haken) zieht sich an der Anhängerkuppelung fest und löst die Notbremsung aus.

An meinem Trailer ist eine Bremse mit einem Federspeicher verbaut.
Die Bremse wird über einem gewissen Punkt mit dem Sicherungsseil ausgelöst und der Federspeicher übt den weiteren Druck auf die Trailerbremsen aus.

Im weiteren Verlauf wird des Sicherungsseil abreißen.

Wenn die Bremsen gut eingestellt sind wird er vernünftig abgebremst werden.

Ob sich der Trailer überschlägt oder einigermassen die Spur behält vermöge ich nicht zu wissen.
Hallo Rainer,
Du hast schon Recht, aber die Gesetzeslage ist halt leider anders. Leider macht es keinen Sinn, darüber zu reden, ob es so, oder so besser ist.
Und, gerade für die Schweizer ist das eine schöne Abzocke.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Rheinkilometer 240
Markus


„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schwarzwaelder50 für den nützlichen Beitrag:
rg3226 (15.04.2018)
  #39   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.04.2018, 12:01
Benutzerbild von Astra-Kawa
Astra-Kawa Astra-Kawa ist offline
Bootsfahrer seid 1976
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 468

Boot Infos

Ich habe dies schonmal gepostet hier. Das war mal ein beitrag von Icing und zwar zu lesen unter Bremsseil.
Ist leider nur in Niederländisch. Nur sollche test gabs vom adac noch nicht zu sehen. Unter andern kommt auch zur sprache am ende, das man nur original stahlseile benutzen sollte.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
gruß von Paul der in den Niederlande wohnt und nicht in Holland.
Ik ben trots een LIMBURGER te zijn.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Astra-Kawa für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (15.04.2018), Octopus (16.04.2018), rg3226 (15.04.2018), schwarzwaelder50 (15.04.2018)
  #40   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.04.2018, 22:56
Benutzerbild von Vendeerer
Vendeerer Vendeerer ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.02.2017
Beiträge: 44

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Astra-Kawa Beitrag anzeigen
... Nur sollche test gabs vom adac noch nicht zu sehen. Unter andern kommt auch zur sprache am ende, das man nur original stahlseile benutzen sollte.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Das stimmt wohl, ist mir auch nicht bekannt.

Dafür hat ein kürzlicher Test von der Zeitschrift CCC Caravan, Cars, Camping ein ähnliches Ergebnis gezeigt.
Dieser Test fand unter immer gleichen Laborbedingungen statt und sieht dann natürlich nicht so spektakulär aus.
__________________
Tout est gris sur gris
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vendeerer für den nützlichen Beitrag:
Octopus (17.04.2018)
  #41   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.04.2018, 20:16
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 4.655

Boot Infos

Lächeln

Hallo Jungs,
heute war ich mit meinem Trailer beim TÜV und auch eine neue Plakette bekommen. Da der TÜV Prüfer Zeit hatte, weil nichts los war, habe ich mich bissel mit ihm unterhalten. Gerade auf Bezug vom anbringen des Fangseiles beim gebremsten und ungebremsten Trailer/Anhänger in der Schweiz. Der Prüfer sagte auch, das das, wie es in der Schweiz praktiziert wird, reine Abzocke ist. Immerhin bringt das pro (Sünder) 500.- Franken.
Aber es hilft kein klagen oder schelten, die Gesetzeslage ist halt so und es wird weiter drauf los abkassiert.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Rheinkilometer 240
Markus


„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu schwarzwaelder50 für den nützlichen Beitrag:
Astra-Kawa (17.04.2018), Barny 462 (17.04.2018), Comander (17.04.2018), rg3226 (17.04.2018)
  #42   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.04.2018, 21:32
Benutzerbild von Vendeerer
Vendeerer Vendeerer ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.02.2017
Beiträge: 44

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Vendeerer Beitrag anzeigen
Abreißseile und die Kombi mit der nachrüstbaren Öse gibt es hier für kleines Geld:
Um Links zu sehen, bitte registrieren
....
Bei den Abreißseilen seht ihr auch die verschiedenen Typen: Öse, Haken oder Spange für die Knott-Hänger.
Ich greife nochmal minen vorgenannten Beitrag auf:

Es bleibt natürlich immens wichtig - im Austauschfall - immer zum gleichen Typ "Abreißseil" zu greifen, also keinesfalls zu mischen!

Wer Knott hat muss auch wieder Knott wählen, wer AL-KO hat, muss eben den ALKO-Haken wählen!!

Was ansonsten passiert, sieht man ganz gut im Niederländischen Film. Hier hat das Team leider nicht so ganz sauber gearbeitet.
__________________
Tout est gris sur gris
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com