Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #631   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.12.2017, 19:59
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von RomanWolf Beitrag anzeigen
Wie sieht es mit der Badeplattform aus? Hängt sie schon am Boot?
Hallo Roman,
nein, Stand immer noch Beitrag 618!
bin auf der Suche nach bezahlbaren LED Badeplattformenbeleuchtungen wasserdicht!
Hab zwar gefunden, aber 150 Euro pro Funzel ist mir zu viel!
Wenn ich keine finde, bleibt das Licht aus!
Montiert wird erst im Frühjahr!
Es sei denn ich halte es nicht mehr aus!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
  #632   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 06.12.2017, 09:51
Benutzerbild von RomanWolf
RomanWolf RomanWolf ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 1.477

Boot Infos

*hm* okay - Danke für das Update.
Bin schon riesig gespannt auf das Endergebnis und muss noch sooo lang warten :P
__________________

LG Roman
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RomanWolf für den nützlichen Beitrag:
dirki (06.12.2017)
  #633   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 07:46
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Guten Morgen Gemeinde,
zur Vervollständigung des Protokolls möchte ich euch heute wieder mit dem Bearbeiten der zweiten Badeplattform langweilen. Ich weis schon das das jetzt nicht so aufregend ist, aber muß halt auch als Vorarbeit gemacht werden.

Zur Anwendung kam das selbe System wie bei der ersten Plattform.
Reinigung mit Aceton, aufrauhen, Epoxitharz, Quarzsand, Würt-Kleber.
Habe mich jedoch entschlossen zwei Streben auch an dieser Badeplattform zu verarbeiten.
Zuerst wollte ich es mit einer Strebe befestigen, habe jedoch dann an die Möglichkeit gedacht sich auch mal beim Pinkeln über Bord auf diese Plattform zu verirren, und deshalb ist es wohl besser bei meinen 100 kg Lebendgewicht eine zweite Strebe einzubauen.

Weiter wurden auch die POM Unterlegplatten der Stirnseiten bearbeitet. Diese dienen dazu die bereits bestehenden Anbauteile wie Kranösen und Auslauf des alten Leiterkastens gangbar zu halten.

Wenn ich jetzt noch die passende Beleuchtung für die beiden finde, stehe ich vor dem größten Problem bei der Geschichte!
Das ist die Zeit der Montage! Ich glaube nicht, daß ich das aushalten kann bis ins Frühjahr!!!!!!

Viel Spass beim anschauen der Bilder.
Liebe Grüße
Dirk

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590

Geändert von dirki (16.12.2017 um 08:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Camelot (16.12.2017), Hansi (16.12.2017), rg3226 (16.12.2017), Rotti (16.12.2017), schwarzwaelder50 (16.12.2017), Visus1.0 (16.12.2017)
  #634   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 15:30
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Hallo Gemeinde,
komme gerade aus dem Keller wo ich die ersten Streben aus Edelstahl d = 22 mm für die steuerbordseitige Badeplattform( kurz Pinkelplattform!)
gebogen habe. Mit der Maschine ein Kinderspiel!
Liebe Grüße
Dirk

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
AndyOcean (16.12.2017), Barny 462 (16.12.2017), Hansi (16.12.2017), Marcokrems (16.12.2017), outborder (16.12.2017), rg3226 (16.12.2017), schwarzwaelder50 (16.12.2017), Svend (16.12.2017)
  #635   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 17:48
Benutzerbild von Hansi
Hansi Hansi eine LPP Nachricht senden? Hansi ist gerade online
Medline-Fahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 6.195

Boot Infos

Hallo Dirk



was für eine Materialstärke hast du bei den Rohren
__________________
Gruß vom Opa Hansi


Mit Zitat antworten
  #636   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 18:10
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
Hallo Dirk



was für eine Materialstärke hast du bei den Rohren
Hallo Hansi,

Innendurchmesser = 19 mm
Außendurchmesser = 22 mm
Wandstärke = 1,5 mm
Material A4
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Hansi (16.12.2017)
  #637   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 19:52
Benutzerbild von Hansi
Hansi Hansi eine LPP Nachricht senden? Hansi ist gerade online
Medline-Fahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 6.195

Boot Infos

Zitat:
Zitat von dirki Beitrag anzeigen
Hallo Hansi,

Innendurchmesser = 19 mm
Außendurchmesser = 22 mm
Wandstärke = 1,5 mm
Material A4


Hallo Dirk

1,5mm Wandstärke lässt sich gut biegen das sieht man bei deinen Rohren saubere Arbeit
__________________
Gruß vom Opa Hansi


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hansi für den nützlichen Beitrag:
dirki (16.12.2017)
  #638   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 20:38
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.377

Boot Infos

Hallo Dirk

Diese Seite sieht schon gut aus und mit den Rohren ist auch eine gute Lösung.

Die Biegevorrichtung ist eine Wucht und wird dir gute Dienste bei deinem Spezial Bimini leisten.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
dirki (16.12.2017)
  #639   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 20:47
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
Hallo Dirk

1,5mm Wandstärke lässt sich gut biegen das sieht man bei deinen Rohren saubere Arbeit
Hallo Hansi,
ja, geht ganz gut! Aber das macht wohl die Maschine aus. und natürlich die Anbauteile an der Maschine. Wenn das alles passt, ist es relativ einfach. Du musst nur den Biegerollendurchmesser in Relation zu dem Biegewinkel berücksichtigen. Bei einer Biegung um 90 Grad sind das 8 cm. Je nach Winkel rechnest du das dann runter. Geht ganz einfach, du musst dann nur interpolieren.
Das Material sind Edelstahl-Heizleitungen. Der lfm um die 16 Euro.
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Hansi (16.12.2017)
  #640   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 20:54
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Hallo Dirk

Diese Seite sieht schon gut aus und mit den Rohren ist auch eine gute Lösung.

Die Biegevorrichtung ist eine Wucht und wird dir gute Dienste bei deinem Spezial Bimini leisten.
Hallo Reiner,
ja, die Maschine hat mir ein Freund der Heizungsbauer ist geliehen.
Dazu auch der Rohrschneider neben der Maschine.
Und ohne das Teil würde ich mich auch nicht an das biegen der Bimini Stangen rantrauen. Die erste Grundbiegung fürs Bimini hat mein Freund gemacht, den Rest mache ich nach Bedarf und Maß.
Das jetzt für die Abstützung der Plattformen ist eine Übung zum warmmachen.
Weil eins verzeiht die Maschine nicht! Biegefehler!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
rg3226 (17.12.2017), Rotti (16.12.2017)
  #641   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.12.2017, 20:57
Benutzerbild von Hansi
Hansi Hansi eine LPP Nachricht senden? Hansi ist gerade online
Medline-Fahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 6.195

Boot Infos

Hallo Dirk



ich kenne die Rohrbiege-Maschiene die ist echt super wenn man auf den Radius achtet beim biegen sonst bekommt das Rohr falten.

Wir haben in der Firma eine Rollmaschiene da unser kleinstes Rohr einen Durchmesser von 33.7 hat sind Handlaufrohre V2a oder V4a

wünsche dir weiter viel Spaß damit
__________________
Gruß vom Opa Hansi


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hansi für den nützlichen Beitrag:
dirki (16.12.2017)
  #642   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 00:45
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 6.738


Hallo Dirk super schaut das aus und noch zwei auch.


So eine Maschine hätt ich auch gern ...hätte jedes Werkzeug gern.

Eine blöde Frage von mir, würden die Plattform noch stabiler sein und noch mehr Gewicht tragen können, wenn die Rohre gerade blieben und der Winkel grösser wäre....mehr zu 45 Grad mein ich...das schaut aus wie 30 Grad....wenn man sich die Rohre als gerade vorstellt...
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Visus1.0 für den nützlichen Beitrag:
Hansi (17.12.2017)
  #643   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 09:28
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Visus1.0 Beitrag anzeigen
Hallo Dirk super schaut das aus und noch zwei auch.


So eine Maschine hätt ich auch gern ...hätte jedes Werkzeug gern.

Eine blöde Frage von mir, würden die Plattform noch stabiler sein und noch mehr Gewicht tragen können, wenn die Rohre gerade blieben und der Winkel grösser wäre....mehr zu 45 Grad mein ich...das schaut aus wie 30 Grad....wenn man sich die Rohre als gerade vorstellt...
Hallo Andreas,
da ich ja ein bischen aufs Detail achten muss, und der Winkel zwischen Plattform und Spiegel mehr als 90 Grad sind, musste ich diese Biegevariante wählen. Den ersten Winkel gibt die 60 Grad der Rohraufname vor. dann habe ich auch nur die 24 cm von der Halterung der Badeplattform mit der Leiter zur Verfügung. So sieht das dann einigermaßen gleich aus.
Dann wieviel mehr sollte die Plattform tragen, als mich beim Pinkeln!?


An der alten Stützung der Badeleiter werden die Plattformstreben der Plattform mit der Leiter befestigt.

Click the image to open in full size.

Da habe ich jedoch nur die 24-26 cm an Höhe zur Verfügung.

Click the image to open in full size.

Damit das gleich ausschaut habe ich die zweite Plattform mit Höhenversatz gebogen.
So ist eine gewisse Harmonie in den Streben!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Wichtig ist noch, die Wasserlinie vom Booti ist ziemlich genau die Unterkannte der Edelstahl-Druckverteilplatte der Kranöse
Folglich liegen die unteren Befestigungspunkte der Streben leider eh schon unter Wasser!
Aber damit kann ich leben.
Die Badeplattform mit der Leiter bekommt drei Streben!
Und wie du siehst, ist die am weitesten hinten angebrachte Strebe die kurzeste und mit fast senkrecht auch die steilste.

Click the image to open in full size.

Hoffe ich konnte mein Gedankengang gut erklären.
Alles hat System!!!!
Und euch allen da draußen einen schönen dritten Advent!!!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (17.12.2017), Hansi (17.12.2017), Rotti (17.12.2017), Scherzibaby (17.12.2017), schwarzwaelder50 (17.12.2017), wikinger michael (18.12.2017)
  #644   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 11:31
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 6.738


Danke Super erklärt...da kennt sich jeder aus.

.....und die Badeplattform zum pinkeln, muss ja nur die ersten Sekunden mehr an Gewicht aushalten, den je länger du pinkelst desto leichter wirst du ja...
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Visus1.0 für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017)
  #645   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 12:34
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Klugscheisser-Modus an: Eine vernünftig verbaute Badeplattform benötigt keine Abstützung. Das macht kein Hersteller. Klugscheisser-Modus aus.
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2010 , www.schlauchboot-online.com