Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #661   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 13:31
Benutzerbild von AndyOcean
AndyOcean AndyOcean ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 505

Boot Infos

Hallo dirk,

Nichts für ungut, im Endeffekt ist es ja egal ob zwei Stangen zum abstützen drunter geschraubt sind oder nicht, Hauptsache es hält dich und dein Bier aus
__________________
Gruß

Andy


Boot: ZAR 65 Suite; Motor: Johnson DF200; Trailer: Brenderup Basic 2500kg
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu AndyOcean für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017), Hansi (17.12.2017), rg3226 (17.12.2017), schwarzwaelder50 (17.12.2017), Visus1.0 (17.12.2017)
  #662   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 13:36
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.377

Boot Infos

Zitat:
Zitat von kobold1 Beitrag anzeigen
Ich bin begeistert wie viel Hirnschmalz hier super umgesetzt wurde.
Für mich machen die Stützen auch auf jedenfall Sinn.
Bei meinem Kampfgewicht ist eine zusätzliche Abstützung sicherlich von großem Nutzen.
Ich denke auch gerade darüber nach, wie diese bei meinem Boot aussehen könnte.
Leider beschränkt sich bei mir die Zeit des schraubens auf die etwas weniger kalten Tage.
Habe nicht den Platz oder eine beheizbare Halle um derartige arbeiten durchzuführen.
Ich bewundere aber die ganzen Umbauarbeiten und das Aufarbeiten des Bootes.
Da arbeitet jemand mit sehr viel Herzblut an seinem Hobby,
Danke das ich durch die Artikel daran teilhaben darf.
Ich glaube das der Dirk so etwas ganz anders geniest wenn es selber gemacht ist wie als gekauft (manchmal teuer gekauft).

Alleine das Bauen macht schon eine Menge Spass.

Ich kann es dem Dirk gut nachfühlen das man Spass an solche Arbeit hat.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
BMW_Lady (21.12.2017), dirki (17.12.2017), Visus1.0 (17.12.2017)
  #663   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 13:58
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Es ist mir ja auch vollkommen egal wie das gemacht wird.

Ich wollte ja nur mitteilen, dass eine Badeplattform von Werk, nicht extra gestützt ist.

Die Plattform von meinem 65er hat keine Strebe in Form einer Stange dran...vielleicht ist diese von Formenti aber generell stabiler gebaut.
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017), Visus1.0 (17.12.2017)
  #664   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 14:01
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 6.738


Zitat:
Zitat von AndyOcean Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

das sind ja aber auch Badeplattformen aus Edelstahlstangen mit Teakfläche innen.
Die GFK Plattformen sind eigentlich so konstruiert, dass die hinten einfach am Spiegel fest geschraubt werden.
Aber ganz ehrlich, ich habe ja meine Badeplattformen am ZAR 47 auch selbst gebaut. Es war Bombenfest alles, aber ein komisches Gefühl war es trotzdem

siehe meine Plattformen:

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Danke Andy, dein Projekt ist der Hammer.
Es ging nur darum das Alex überhaupt keine Badeplattform kannte, die abgestützt wird.
Es gibt auch ganz viele aus GFK die abgestützt werden.....Kleine Grosse.....oder eben auch welche wo die Tragstützen einlaminiert sind. Es gibt auch hydraulische, versenkbare klappbare usw. Da gibt es hunderte verschiedene ...drum fand ich es lustig....
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Visus1.0 für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017)
  #665   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 14:06
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Visus1.0 Beitrag anzeigen
Danke Andy, dein Projekt ist der Hammer.
Es ging nur darum das Alex überhaupt keine Badeplattform kannte, die abgestützt wird.
Es gibt auch ganz viele aus GFK die abgestützt werden.....Kleine Grosse.....oder eben auch welche wo die Tragstützen einlaminiert sind. Es gibt auch hydraulische, versenkbare klappbare usw. Da gibt es hunderte verschiedene ...drum fand ich es lustig....
Lustig ist ja OK...und jeder darf ja mit seinem Boot machen was er will...oder mit seinem Hochbeet oder was weiß ich auch immer...es sind halt immer unterschiedliche Meinungen...das ist ganz klar.

Ich meinte ja auch Badeplattformen wie sie von der Werft montiert werden...bei RIBs von ZAR, NJ, MARLIN....
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017)
  #666   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 14:10
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 6.738


OK Sorry Alex dann hab ich dich falsch verstanden...ich bin hald ein Spassvogel....
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Visus1.0 für den nützlichen Beitrag:
bolli_man (17.12.2017), dirki (17.12.2017)
  #667   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 14:28
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Zitat:
Zitat von dirki Beitrag anzeigen
Liebe Alex,
na nun du schon wieder!
Ich bezweifle schon, daß sich bei dir der Klug*******r Modus überhaupt noch ausschalten laßt!
Du bist und bleibst der Motor für meine Berichterstattung!
Ich wünsche Dir einen schönen dritten Advent!
Liebe Grüße
Dirk
Du wolltest Dich bessern lieber Dirk!
__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017), Tonno (17.12.2017)
  #668   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 14:55
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Hallo Jungs,
bin wieder da!
Hier das Foto der 1,5 m Bratwurst!
Bei der Masse ist als eine zusätzliche Unterstützung unbedingt erforderlich!

Ihr habt ja schon fleißig weiter fachgesimpelt.
Den Glühwein habe ich mir auf Grund des höhen Diskusionsniveau hier geschenkt. Sonst kommt aus meinem Mund nix gscheites mehr raus, und Alex mahnt mich wieder zur Besserung, oder schickt mich zum spielen mit meiner Katze!
Auf alle Fälle liebe Grüße an alle.
Dirk und Fam.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (17.12.2017), Hansi (17.12.2017), rg3226 (17.12.2017), Robert1 (18.12.2017), schwarzwaelder50 (17.12.2017), Svend (17.12.2017), Visus1.0 (17.12.2017)
  #669   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 15:55
Benutzerbild von Bäriger
Bäriger Bäriger ist offline
erstaunter Leser
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.356

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bolli_man Beitrag anzeigen
Aber ganz ehrlich...

Keine Badeplattform die ich kenne ist noch extra abgestützt....du machst das ja eh...passt ja.

Aber meine hat das auch nicht. Die ist 3x angeschraubt und gut ist.
Da klettert die ganze Familie rein und raus...und alles ist dran.

Wir stehen dort zum duschen und sitzen mit dem Bier in der Hand...da passiert nix.

Ich schreibe Dir doch immer gerne
Hallo Alex,

ich hatte seiner Zeit bei meinem 670er Jolly Original Badeplattformen nachgerüstet, die ich für ein Schweinegeld von Keckeis bezogen habe.

Diese waren auch durch Edelstahlrohre abgestützt, wenn auch nur eine Strebe an jeder Seite.

Gibt es also wohl doch, auch wenn ich mich nicht immer mit allem was der Dirki so bastelt anfreunden kann
__________________
Viele Grüße aus Schweden

Wolfgang


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bäriger für den nützlichen Beitrag:
bolli_man (17.12.2017), dirki (17.12.2017)
  #670   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 18:39
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 1.481

Boot Infos

Servus,

bei meiner NJ 600 sind die Badeplattformen ab Werk montiert... Sind ebenfalls nach unten abgestützt.

LG

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Derzeit wird das Boot Geralsaniert



Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert29566 für den nützlichen Beitrag:
dirki (17.12.2017)
  #671   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 20:02
Benutzerbild von bolli_man
bolli_man bolli_man ist offline
ZARisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 1.253

Boot Infos

Ok ok ... dann revidiere ich meine Aussage ��

Bei den hochwertigen Booten ist das nicht so hahahaha

__________________
VG, Alex
------------------------
ZAR65 Suite, DF225

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Geändert von bolli_man (17.12.2017 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bolli_man für den nützlichen Beitrag:
Bäriger (18.12.2017)
  #672   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.12.2017, 20:02
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Robert29566 Beitrag anzeigen
Servus,

bei meiner NJ 600 sind die Badeplattformen ab Werk montiert... Sind ebenfalls nach unten abgestützt.

LG

Robert
Hallo Robert,
klar, so ist es einfach!
Keine vernünftig lange Badeplattform ist nicht auf irend eine Art nicht nach unten gegen das Drehmoment abgestützt.
Entweder durch Streben ein - oder mehrfach, oder durch einlaminierte Dreiecke die diese entstehenden Kräfte ableiten!
Das ist einfach so, und da hilft auch kein noch so stures behaupten.
Alles andere ist einfach Käse!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Face_74 (17.12.2017)
  #673   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 20.12.2017, 21:43
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Hallo Gemeinde,
so, es geht weiter im Takt!
Nachdem wir ja nun umfassend das Thema Abstützen der Badeplattform geklärt hätten, gehts nun an die Badeplattformsbeleuchtung!
Diese ist heute gekommen!
Habe mich für die Arbeitsleuchten wasserdicht in LED mit 6 x 3 Watt entschieden. Waren nur 51 Euro im Vergleich zu meinem Favorit mit 300 Euro!
Aber wie bereits gesagt, mann muss Prioritäten setzten, und nur zum Fische anleuchten war mir das einfach zu viel!
Habe bereits die Halteschraube für die Teile mit Epoxi- Kleber eingeklebt.
Leider bin ich noch nicht weiter gekommen, aber ich habe ja Zeit, und alles was jetzt im Winter läuft ist sowieso voraus!
Viel Spass beimn anschauen.
Liebe Grüße
Dirk

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Hansi (20.12.2017), rg3226 (20.12.2017), schwarzwaelder50 (20.12.2017)
  #674   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 20.12.2017, 21:49
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 6.738


Sind die Strahler dann eh unter Wasser getaucht, oder über Wasser?

Die gehören horizontal von Heck weg und getaucht...
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Visus1.0 für den nützlichen Beitrag:
dirki (20.12.2017)
  #675   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 20.12.2017, 22:13
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.726

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Visus1.0 Beitrag anzeigen
Sind die Strahler dann eh unter Wasser getaucht, oder über Wasser?

Die gehören horizontal von Heck weg und getaucht...
Hallo Andreas,
bei mir werden die Strahler vertikal ins Wasser leuchten, und nicht im Wasser getaucht sein! Uns wenn die Fische, oder der Alex nicht damit einverstanden sind, kann ich auch nix machen!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern


Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2010 , www.schlauchboot-online.com