Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Elektrik > Batterie, Beleuchtung, GPS, Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 24.10.2018, 08:59
Benutzerbild von bikeman
bikeman bikeman ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 78

Boot Infos

Garmin gpsmap 620

Hallo,

kann mir jemand seine praktischen Erfahrungen zu o.g. Gerät berichten?

Gruß
Thorsten
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2018, 23:15
Benutzerbild von dori
dori dori ist offline
Zephyr-Zodiac-Zar
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 1.341

Boot Infos

ist ein tollles gerät, kann G2 Visionkarten verarbeiten, d.h. Navigation um die Inseln herum und die Untiefen. Ich hätte meines nie verkauft, wenn es NMEA2K gehabt hätte und der Bildschirm sonnentauglich gewesen wäre. D.h. bei bewölktem Himmel und in der Dämmerung sieht man gut, aber wehe wenn die Sonne scheint. War sonst sehr zufrieden, drum hab ich mir nach 6 Jahren gebrauch als Nachfolger das 722er gekauft.
__________________
gruss aus monaco di bavarese
Theo
Um Links zu sehen, bitte registrieren
In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dori für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 25.10.2018, 23:53
Kairos Kairos ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 51

Boot Infos

Ich habe es schon viele Jahre im Gebrauch und verwende es hauptsächlich beim Chartern als Zweitgerät. Wie Dori schon geschrieben hat, ist das Display nach heutigen Maßstäben nicht mehr top - bei Sonnenlicht wird es mühsam (das können etwa die Dragonfly von Raymarine deutlich besser, vom Axiom ganz zu schweigen).
Es hat mich aber nie im Stich gelassen, die G2 Vision Karten sind gut und bei mir hält der erste Akku immer noch ein paar Stunden durch.
__________________
Liebe Grüße, Klaus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kairos für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 09:52
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.947

Boot Infos

Ich hatte es an unseren Wiking Boot.

Beim ablesen muß man schon genau drauf schauen und bei Sonnenlicht war es schlechter.
Ich finde die einstellbare Kurslinie sehr gut.
Diese habe ich an meinem Raymarine A-Serie nicht.

Das Garmin Gerät hat immer gut funktioniert.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 11:07
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 9.771

Boot Infos

Stimmt-scheint quasi die Qualität eines Auto Navis zu haben- die Helligkeit ist wirklich nicht berauschend
Hab doch kürzlich n 420er Garmin erworben (etwa 2012) da ist die Helligkeit ungleich praxistauglicher
__________________
Gruß Harry
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Comander für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 11:10
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.947

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Comander Beitrag anzeigen
Stimmt-scheint quasi die Qualität eines Auto Navis zu haben- die Helligkeit ist wirklich nicht berauschend
Hab doch kürzlich n 420er Garmin erworben (etwa 2012) da ist die Helligkeit ungleich praxistauglicher
Dieses 620er kann ja auch als Auto Navi verwendet werden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 13:40
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.636

Boot Infos

das 620er ist ein Auto/Motorradnavi mit Bootfunktion....
mit allen Vor- und Nachteilen.

ein guter Kompromiss wenn man es für verschiedene Fahrzeuge verwendet.

Fürs Boot alleine würde ich auch eher zu einem richtigem Boot-Plotter greifen.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 15:14
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.962

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Ich finde die einstellbare Kurslinie sehr gut.
Diese habe ich an meinem Raymarine A-Serie nicht.
Das kann ich mir gar nicht vorstellen.
Eine einstellbare Kurslinie hat doch jeder Uralt-Plotter.
Da würd' ich nochmal im Handbuch schauen, Reiner.
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #9   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.10.2018, 15:27
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.947

Boot Infos

Zitat:
Zitat von the_ace Beitrag anzeigen
Das kann ich mir gar nicht vorstellen.
Eine einstellbare Kurslinie hat doch jeder Uralt-Plotter.
Da würd' ich nochmal im Handbuch schauen, Reiner.
Habe in dem Handbuch mehrmals danach gesucht und nichts gefunden.
Es kann sein das ich es übersehen habe.

Benni hat das selbe Gerät und auf seinen Bildern ist auch nur das Boot Symbol zu sehen und keine Kurslinie.
Ich fande es auf dem Garmin 620 mit dieser Linie immer sehr hilfreich.
__________________
Mit Zitat antworten
  #10   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 29.10.2018, 10:05
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 140

Boot Infos

Also ich hatten den auf der Viper eingebaut, einfach weil es halt vom Platz nicht anders ging.

Natürlich kann man keine Wunder erwarten aber er hat alle Bootsfunktionen und die haben auch sehr gut funktioniert. Kurslinie gibts (kann man oben im Kompaß dazu blenden).
Ablesbarkeit war auch ok
Karten haben den Vorteil - die muss man nicht unbedingt kaufen
Je nach SW kann man auch OSM Karten drauf machen.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu saver_g2 für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #11   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.10.2018, 08:56
Benutzerbild von bikeman
bikeman bikeman ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 78

Boot Infos

Vielen Danke für Eure Ausführungen.

Ich habe inzwischen, dass mir angebotene 620er mit Zubehör und recht neuer Deutschlandkarte VEU60R erworben. Ok, für meinen Knickschlauch sicher etwas überdimensioniert und nicht nötig, aber ich spiele gerne mit der Technik und wenn das Boot mal größer wird habe ich schon etwas Erfahrung sammeln können. Vielleicht baue ich mir auf einer Alu Kiste einen kleinen Steuerstand, so einen großen Kompass habe ich ja auch noch im Schrank stehen. Gegen die blendende Sonne wird vermutlich ein kleiner Blendschutz (Schirm) helfen. Mal sehen vielleicht kopple ich es ja mit meinem Funkgerät, wobei das ja nur auf See sin macht, denn im Binnenbereich wird die Position ja nicht mit gesendet oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Das mit den OSM Karten werde ich testen. Auf meinem Oregon war das Display einfach zu klein und damit der gesehene Ausschnitt sehr unübersichtlich. Das sollte bei dem 620er besser sein.
Ideen habe ich genug und im Winter auch die Zeit vielleicht ist der Winter ja lang genug ;-)

Glückauf
Thorsten

PS: Wenn sich mal jemand die SD Karte mit der o.g. Vision Karte für eine Tour ausleihen möchte einfach melden.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bikeman für den nützlichen Beitrag:
rg3226 (30.10.2018)
  #12   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.10.2018, 11:33
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.120

Boot Infos

Zitat:
Zitat von saver_g2 Beitrag anzeigen
[...]Je nach SW kann man auch OSM Karten drauf machen.
Hallo

So weit ich mich da erinnere, geht das ab einer bestimmten Geräte-SW-Version nicht mehr. Da hat Garmin die OSM Karten irgendwann mal ausgesperrt .

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ulf_l für den nützlichen Beitrag:
bikeman (30.10.2018)
  #13   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.10.2018, 11:56
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.962

Boot Infos

Garmin setzt sehr stark auf proprietäre Formate.
Bei Handys ist das aus Gründen der Sicherheit gut, bei Plottern schränkt es den Nutzer aber sehr ein.
Für mich ein Grund, sowas nicht zu kaufen.
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #14   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.10.2018, 13:39
Benutzerbild von bikeman
bikeman bikeman ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 78

Boot Infos

Das kenne ich aber nicht nur von GARMIN. Diese Probleme lassen sich aber lösen, habe ich gehört...
Mit Zitat antworten
  #15   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.10.2018, 14:10
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 140

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bikeman Beitrag anzeigen
Das kenne ich aber nicht nur von GARMIN. Diese Probleme lassen sich aber lösen, habe ich gehört...
Das war nur eine bestimmte Zeit lang.
FW davor und danach konnten dann wieder OSM.

Einfach mal probieren. Binnen hab ich immer OSM genutzt
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com