Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Campingecke

Campingecke Alles übers Womo, Wowa und Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 21.12.2017, 08:07
Benutzerbild von Shiba Inu
Shiba Inu Shiba Inu ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.09.2017
Beiträge: 39

Boot Infos

Ist plödsinn was ich erzählt habe Reserverad geht nicht. Die Abdeckung kann nicht abgebaut werden da ist das Kennzeichen und die Rückfahkamera ein gebaut. Das kann man nur zur Seite klappen. Also doch nur Dachbox oder Deichsel.
__________________
Liebe Grüße aus dem Tor zur Heide

Tobias
Mit Zitat antworten
  #17   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 21.12.2017, 08:21
Benutzerbild von Shiba Inu
Shiba Inu Shiba Inu ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.09.2017
Beiträge: 39

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
Da ist die erhöhte Stützlast vorprogrammiert. Die Dachbox wäre eine gute Möglichkeit.
Die Stützlast beim Pajero beträgt 135KG die vom Wowa weiß ich gerad nicht glaube aber 100KG hat die Kupplung zugelassene stützlast werden die jetzige Stützlast vom Wowa mal wiegen und dann mal schauen ob da noch Luft ist für den AB.
__________________
Liebe Grüße aus dem Tor zur Heide

Tobias
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Shiba Inu für den nützlichen Beitrag:
Maestral (04.03.2018)
  #18   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 26.12.2017, 17:50
Benutzerbild von chris.sta
chris.sta chris.sta ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 180

Boot Infos

Bei uns kommt der AB in den wowa, das Boot in den Kofferraum.... beim 2 achser wowa könnten wir alles unterbringen aber die kühlbox im Auto macht zu viel Geräusche... jetzt mit den nächsten Hund müssen wir mal schaun ob der schon mit kommt oder das wäre Jahr daheim bei meinen Eltern...
Mit Zitat antworten
  #19   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.01.2018, 12:47
Benutzerbild von Horscht
Horscht Horscht ist offline
Happy Skipper :-)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.09.2007
Beiträge: 179

Boot Infos

Servus Beinand,
1997 war ich 6 Wochen mit nem Passat Variant TDI 90PS, einem Metzler Schlauchboot, einem 5 PS 2 Takter und einer frisch angetrauten Ehefrau zur Hochzeitsreise in Griechenland :-)
Der Aussenborder, das Schlauchboot, der Tank und das Zubehör waren während der gesamten Zeit in einer Kamei Skibox. (die Ehefrau saß innen im Passat) Keine Probleme. So würde ich es wieder machen. Zumal Du ja mit dem Pajero ein echt robustes Fahrzeug hast.

PS Die Ehefrau is immer noch die Selbe :-)
__________________
Have a good one

Horscht
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Horscht für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (03.01.2018), Mork vom Ork (14.01.2018), Shiba Inu (03.01.2018), Visus1.0 (03.01.2018)
  #20   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.01.2018, 08:32
Benutzerbild von Shiba Inu
Shiba Inu Shiba Inu ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.09.2017
Beiträge: 39

Boot Infos

Moin Moin horscht,
Eine Dachbox habe ich werde ich dann für Boot und Motor nehmen. Hatte nur wegen des Motors gedacht das das eventuell Probleme geben könnte z.B. Ladungssicherung.
Werde es einfach machen, mit dem Gewicht wird es keine Probleme geben Dachlast 100kg Dachbox 75kg Boot, Motor und Zubehör wiegt nicht so viel.
Kofferraum ist die Hundebox und rest Stauraum Kleinkram für die Fahrt und Kids.
__________________
Liebe Grüße aus dem Tor zur Heide

Tobias
Mit Zitat antworten
  #21   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.01.2018, 12:28
Benutzerbild von Horscht
Horscht Horscht ist offline
Happy Skipper :-)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.09.2007
Beiträge: 179

Boot Infos

So würde ich es heute auch wieder machen....

Wir hatten damals auch noch die Luftpumpe, Lumas, leeren 15 Liter Benzintank, und Paddel oben in der Box (all das sperrige leichte Zeug)! Anker, 2 Meter Kettenvorlauf usw. hatte ich am Boden hinter dem Fahrersitz. Wir sind allerdings damals auch noch ohne Kinder gereist....! Hatte die hintere Sitzbank ausgebaut, die hintere Lehne umgelegt und flächig ne 8 cm Schaumstoffmatratze drin, das war für 6 Wochen unser Bett
War supergeil. Muss mal kucken ob ich noch Bilder finde...
__________________
Have a good one

Horscht
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Horscht für den nützlichen Beitrag:
Hansi (17.01.2018), Shiba Inu (12.01.2018), Tonno (12.01.2018)
  #22   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.01.2018, 19:19
Mat62 Mat62 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7

Boot Infos

Im Wohnwagen denke ich kann man fast vergessen einen Motor oder Boot zu transportieren, die Zuladung für einen WW ist mit Gasflaschen vollen Kühlschrank ein paar Klamotten und der üblichen Ausrüstung mehr als erreicht. Ich transportiere den Motor auch im Auto muss sagen meiner riecht nicht, habe aber auch den Tank extern, auf dem Dach mag gehen, hätte ich zu viel Angst beim verstauen Schäden am Auto zu machen, Deichsel WW Stützlast dürfte ins Unermessliche gehen, vielleicht auch ne Kunststoff- oder Alubox mit Deckel und dann ins Auto
Mit Zitat antworten
  #23   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.02.2018, 00:10
V8gaser V8gaser ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 74

Boot Infos

Wir hatten auch immer nur die Schlauchhülle vom Boot im WoWa, die Bodenplatten und den Motor (anfangs 2, dann 4 Takter) im Auto. Nie Probleme mit Geruch oder auslaufendem Öl.
Ein WoWa ist oft so schon überladen -unser LMC hätte damals eine Zuladung von sage und schreibe 25kg!!!! gehabt. Hatte den leer gewogen und dann mal bei LMC angerufen ob das ein Witz sein soll.
Antwort: Wir müssen die so anbieten, weil viele Käufer Autos mit zu wenig Anhängelast haben...... OK, die fahren dann halt überladen los. Ein Auflasten um 350kg war kein Problem - passende Zugmaschinen hab ich ja :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V8gaser für den nützlichen Beitrag:
Shiba Inu (11.02.2018)
  #24   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.02.2018, 10:21
Benutzerbild von Shiba Inu
Shiba Inu Shiba Inu ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.09.2017
Beiträge: 39

Boot Infos

Moin, mit der Zuladung ist wirklich so eine Sache wir haben einen Knaus Südwind mit Tandemachse gesamt Gewicht 1700kg Auflastung nur mit neuer Achse möglich laut Knaus.
Das Boot bekomme ich noch vom Gewicht her in den WoWa. Motor ins Auto evtl in einen dickeren Müllsack.
Eine Idee von mir ist noch das Boot verkehrt rum auf den Dachträger vom Pajero zu legen die Dachbox passt genau in das Bootinnere.
Das werde ich Ostern mal ausprobieren da fahren wir ohne WoWa weg.
__________________
Liebe Grüße aus dem Tor zur Heide

Tobias
Mit Zitat antworten
  #25   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.02.2018, 14:21
gisszmo gisszmo ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 5

Boot Infos

Zitat:
Zitat von manerba Beitrag anzeigen
Ich kann mich an einen Bericht hier erinnern - der hatte das an einem Jeep Wrangler dran- hat mir ziemlich verkehrssicher ausgesehen. War aber schon länger her- ob ich das noch fimde..?

Evtl. der hier? War aber nicht hier im Forum. War im blauen :) - Statt der Platte wo der Motor dranhängt ist da normalerweise das Ersatzrad dran.

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu gisszmo für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (11.02.2018)
  #26   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.02.2018, 14:22
gisszmo gisszmo ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 5

Boot Infos

Eine weitere Möglichkeit wäre halt sowas

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu gisszmo für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (11.02.2018), Georg RO (20.02.2018), schwarzwaelder50 (12.02.2018), Visus1.0 (02.03.2018)
  #27   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 02.03.2018, 21:38
Benutzerbild von seelo
seelo seelo ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.10.2004
Beiträge: 519

Boot Infos

Hallo auch mein Senf dazu. Ab bei jetzigem Boot bleibt dran. Sorry steht auch auf einem Trailer. Bei meiner Jolle. Auch auf Trailer. Am Trailer selbst befestigt. Bei dem kleinen Schlauchi. AB in den Kofferraum. 2T ,Vergaser leer. Auf plane gelegt und zugedeckt. 2 AB als Ersatz dazu gelegt. Die selbe Vorgangsweise. Keine Probleme bei Sommerlichen Temperaturen, im Fahrzeug. Im Wowa wollte ich die Sache auch nicht unbedingt haben. Wie schon beschrieben auf der Deichsel, wie auch immer. Evt auch untern Wowa? Wird schon schwieriger. Habe so schon den Mast für das kleine Schlauchi transportiert. hat wenn gewünscht ,eine Besegelung. Fazid aus meiner Sicht. Gut einpacken , evt in Vaquum Sack . Die Dinger für Bettwäsche und Staubsauger. Wenns es passen würde? Gruß Dirk
__________________
Der Tag hat 24 Stunden, Wenn die Zeit einmal nicht ausreichen sollte, nehmen wir halt noch die Nacht hinzu.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com