Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.01.2018, 23:38
Vegedoc Vegedoc ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 24

Boot Infos

Windschutzscheibe Steuerkonsole

Moin Moin aus Bremen,

erst einmal ein Lob an dieses Forum! Wirklich klasse! Bin Neuling, sowohl hier als auch im Bereich Schlauchboot. Nach längerem Überlegen und Abwägen habe ich diese Woche eins bestellt. Aber das ist nicht das Thema. Ich denke einen Schritt weiter nach dem Motto: "Der kluge Mann..."

Ich möchte unbeding eine Steuerkonsole haben, auf den Aluplatten befestigt. Der Händler vor Ort hat dafür eine Lösung vorgeschlagen, finde ich auch völlig in Ordnung. Allerdings hat diese Konsole keine Windschutzscheibe. Von meinem letzten GFK-Boot weiß ich, dass das aber oft eine Hilfe ist.

Meine Fragen: kann mir jemand eine Steuerkonsole MIT Windschutzscheibe empfehlen, die für ein Suzamar 420 AL geeignet ist?
Oder alternativ: kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich an die Konsole eine Windschutzscheibe nachrüsten oder selber bauen kann?

Vielen Dank und beste Grüße,
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steuerkonsole ähnlich.jpg (29,3 KB, 34x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 09:14
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.691

Boot Infos

Hallo Stefan

Eine Windschutzscheibe kann man sich selber fertigen.

Bei solch einem kleinen Steuerstand ist es oft eine Scheibe die an den Enden gekantet ist um Stabilität zu bekommen.

Im Grunde ist es ganz einfach aber es erfordert doch einige Arbeitsschritte.

Man verwendet für Bootsscheiben oft Makrolon oder Plexi Glass.
Makrolon ist mit Weichmacher behandeltes Plexi Glass.
Makrolon kann man sehr gut bearbeiten da es nicht bricht.

Plexi Glass ist spröder und man braucht schon das richtige Sägeblatt.
Plexi Glass kann man mit der Heißluftpistole gleichmäßig erwärmen und biegen.
Mann muß sich aber eine Biegeschablone mit Rundung fertigen worauf man das Material fest zwingt und biegt.

Makrolon eignet sich nicht so gut zum heiß biegen da es schnell Bläschen im Material bekommt wenn es zu heiß wird.

Man kann natürlich auch einen Rahmen mit Laschen aus Edelstahl anfertigen und eine glatt Scheibe vorsetzen. Ist natürlich nicht billig.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 09:35
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.849

Boot Infos

Von Plexiglas kann man nur abraten, das wird ganz sicher brechen oder Risse bekommen, spätestens bei Seegang. Habe schon Erfahrungen damit gemacht. Es eignet sich imho einfach nicht.
Makrolon würde ich hier bevorzugen, Reiner hat das schon ganz richtig erklärt.
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu the_ace für den nützlichen Beitrag:
rg3226 (11.01.2018)
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 14:30
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.691

Boot Infos

Scheiben die Formen und Rundungen eingearbeitet haben sind aus Plexi Glass (Acryl Glass)

Auch die Steuerstand Scheibe am Zar wird aus Acryl Glass gefertigt sein.
Natürlich gibt es auch bei Acryl Glass Qualitätsunterschiede.

Ich weis noch wie wir damals am Flughafen (Lehre) eine Scheibe für eine Piper PA 18 angefertigt haben.
Die Scheibe saß oben am Rumpf mittig den Tragflächen und hatte einige Kanten die an den Rumpf und Flächen angepasst werden mußten.
Da wurde eine Metallform aus Blech angefertigt und kam mit der Acryl Glass Scheibe in einem selbst gebauten Brutofen.
Die Scheibe wurde erwärmt und passte sich der Form an.

Hier sind einige Tipps: Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
mcdiddl (15.01.2018)
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 15:35
Vegedoc Vegedoc ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 24

Boot Infos

Moin Reiner, moin Frank,

vielen Dank für die Infos! Das hilft mir schon mal sehr weiter. Habe auch kurz im Netz recherchiert, wo ich Acrylscheiben nach Maß bekomme. Traue mir so einiges zu, aber hinsichtlich Schneiden und Bohren bei diesem Material bin ich technisch nicht ausgerüstet. Das sollte aber die günstigste Variante sein.
Danke auch für den Link mit den Tipps, Reiner!

Noch zwei weitere Fragen:
1. Welche Stärke sollte eine solche Scheibe haben (420cm Boot, 30 PS Motor)?
2. Die Konsole ist aus GFK. Kann ich mit meiner Heimausrüstung unbedenklich Löcher in das Material bohren, um die Scheibe zu befestigen?

Der Neuling sagt nochmal DANKE!

Beste Grüße,
Stefan
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 16:33
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.691

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Vegedoc Beitrag anzeigen
Moin Reiner, moin Frank,

vielen Dank für die Infos! Das hilft mir schon mal sehr weiter. Habe auch kurz im Netz recherchiert, wo ich Acrylscheiben nach Maß bekomme. Traue mir so einiges zu, aber hinsichtlich Schneiden und Bohren bei diesem Material bin ich technisch nicht ausgerüstet. Das sollte aber die günstigste Variante sein.
Danke auch für den Link mit den Tipps, Reiner!

Noch zwei weitere Fragen:
1. Welche Stärke sollte eine solche Scheibe haben (420cm Boot, 30 PS Motor)?
2. Die Konsole ist aus GFK. Kann ich mit meiner Heimausrüstung unbedenklich Löcher in das Material bohren, um die Scheibe zu befestigen?

Der Neuling sagt nochmal DANKE!

Beste Grüße,
Stefan
Hallo Stefan

Es kommt natürlich darauf an wie du es machen möchtest.

Möchtest du eine grade Scheibe ansetzen oder möchtest du sie aus Acryl Glass und gebogenen Seiten.
Oder möchtest du sie grade machen und dann aus Makrolon.

Hast du schon ein Plan wie es ausschauen soll?

Wenn dann würde ich mich mit Reststücken erst einmal vertraut machen mit dem Material.
Das heißt an Probestücke erst einmal bohren, sägen und heiß machen und biegen.
Dann hast du schon einmal ein Fed Back wie es mit mehr oder größeren Stücken geht.

Wo kommst du den her......wir haben hier in der Nachbarstadt von Oberhausen in Bottrop die Fa. Rexin. Da gibt es auch Reststücke.
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Aber ich glaube das du aus dem Norden kommst.....da sagt man ja eher Moin
__________________
Mit Zitat antworten
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 19:50
Vegedoc Vegedoc ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 24

Boot Infos

Hallo Reiner,

meine Vorstellung ist in etwa so wie auf der schnellen Skizze im Anhang. Reststücke wären natürlich ideal. Ein guter Freund von mir wohnt in Herne, ich selbst komme aus Bremen. Sind Vorüberlegungen, aber irgendwann muss man ja anfangen.

Beste Grüße,
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steuerkonsole mit Windschutzscheibe schematisch.jpg (36,3 KB, 59x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 21:15
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.691

Boot Infos

Hallo Stefan

Jetzt weiß ich wie du es machen möchtest.

Das beste wäre wenn du an diesem Steuerstand die Edelstahlreling ab schraubst und den Rohling des Steuerstand als Biegevorlage nimmst.
Dann wird es bestimmt passen.

Ich würde die Scheibe aus 4mm Plexi Glass (Acryl Glass) fertigen.

Aber versuche Material zu bekommen und mache Versuche damit.

Wenn das Plexi Glass die richtige Temperatur hat läßt es sich sehr gut verformen.

Und wenn alles gut ist machst du ein Bericht mit Fotos und ermutigst andere die so etwas vorhaben.
Wenn es nicht klappt schreibst du mir eine PN

Viel Spass bei der Arbeit.
__________________
Mit Zitat antworten
  #9   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.01.2018, 23:25
Vegedoc Vegedoc ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 24

Boot Infos

Jep, das werde ich mal angehen. Allerdings dauert das noch ein wenig, wird sicher April werden. Wenn es gelingt, poste ich natürlich das Ergebnis.

Super Sache, dieses Schwarmwissen! Es gibt immer jemanden, der eine Idee schon einmal in die Tat umgesetzt hat. Und wenn dann viele davon profitieren, ist es besonders lohnenswert.

Beste Grüße,
Stefan
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vegedoc für den nützlichen Beitrag:
dirki (12.01.2018)
  #10   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.01.2018, 21:16
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 888

Boot Infos

.
... Plexiglas ist etwas schwieriger zu verarbeiten; dafür ist es unempfindlicher.
... Makrolon verkratzt leichter.
.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
  #11   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.01.2018, 21:19
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 888

Boot Infos

.
... Plexiglas ist etwas schwieriger zu verarbeiten; dafür ist es unempfindlicher.
... Du kannst ja erst mit ein paar kleinen Stücken/ Resten an die korrekte Temperatur und Biegegeschwindigkeit herantasten.

... Makrolon hat den Nachteil, dass es leichter verkratzt.
.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
  #12   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.01.2018, 18:34
Benutzerbild von Olf66
Olf66 Olf66 ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.07.2015
Beiträge: 46

Boot Infos

Du kannst Dir bei Mario Eckstein Um Links zu sehen, bitte registrieren eine Scheibe machen lassen.

Click the image to open in full size.

Diese Scheibe hat in 2014 ca. EUR 115,- gekostet. Gefertigt nach Zeichnung aus 6mm Plexiglas. Er berät Dich auch gut.

Ciao, Olaf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Olf66 für den nützlichen Beitrag:
Else650 (14.01.2018)
  #13   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.01.2018, 19:52
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 1.691

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Olf66 Beitrag anzeigen
Du kannst Dir bei Mario Eckstein Um Links zu sehen, bitte registrieren eine Scheibe machen lassen.

Click the image to open in full size.

Diese Scheibe hat in 2014 ca. EUR 115,- gekostet. Gefertigt nach Zeichnung aus 6mm Plexiglas. Er berät Dich auch gut.

Ciao, Olaf
Ist auch eine gute Option

Wenn man es noch nie gemacht hat oder die falschen Wärmequellen hat bezahlt man eventuell 2X

Die Scheibe ist auch schön groß.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rg3226 für den nützlichen Beitrag:
putchi (16.01.2018)
  #14   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 17.01.2018, 07:29
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.849

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Scheiben die Formen und Rundungen eingearbeitet haben sind aus Plexi Glass (Acryl Glass)
Bist Du ganz sicher, Reiner?
Ich könnte schwören, dass die Scheibe am Wiking aus Makrolon war.
Die war gebogen und 2x geknickt.
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #15   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.02.2018, 15:05
Benutzerbild von stompas
stompas stompas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 346

Boot Infos

Es gibt hier im Forum eine super Anleitung von Schebi, ich hab es genau so gemacht (nur mit Heißluftfön) und hat super funktioniert.

Guckst du: Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
--------------------------------
Grüße aus dem Mühl4tel
Chris
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com