Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.09.2005, 16:16
Anderl Anderl ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.09.2005
Beiträge: 55

Boot Infos

Zodiac Futura Fastroller nachrüsten auf zusätzlichen Aluboden

Hallo zusammen, bitte ganz neu im Forum und habe schon eine Frage:

Ich habe kürzlich ganz günstig ein Zodiac Futura Fastroller in 420, Bj 96 mit Hochdruckboden erstanden.
Dieser wurde von mehreren schon schlecht gemacht, da nicht so stabil verwindungssteif und so weiter. (Jetzt 15 PS Johnson später evtl. 30PS)
1. Stimmt das, selbst wenn ich den Druck von 0,8 bar zusammenbringe?
2. Möchte ich mir dann u.U. einen Auflageboden auf Alu-Riffelblech 3,5/5 mm mit umlaufenden Kunststoffkeder (um Scheuern zu vermeiden) einbauen.
Priorität: Man kann verschiedene Aufbauten, z.B. Lenkung, Sitzbank usw. besser darauf anbringen.
A)Könnte das klappen?
B)Hat jemend Erfahrungen damit?
Wäre um jede Antwort dankbar!
Gruss und gute Zeit
Anderl
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.09.2005, 16:33
Benutzerbild von Uwe S.
Uwe S. Uwe S. ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 328

Boot Infos

also zu 1. kann ich dir gerne was sagen. Wenn du die vollen 0,8 bar im Boden hast, fährt dein Boot wirklich gut. Alles hat halt so seine Vor- und Nachteile, eben auch so ein Luftboden.

Ich hatte das gleiche Boot wie du und bin es mit Pinne gefahren (30PS) was ich als wirklich unbequem empfand - da ich eher gerne längere Fahrten mache.
Ich wollte ein Boot mit Lenkung, aber eben auch ein Rib weil ich es bequemer brauche

Was du da vor hast von wegen Aluboden und so kann ich nicht kommentieren, da keine Ahnung.

Alles Gute und viel Spaß mit deinem Schlauchi
__________________
Tschüssikowski woll

UweS

„Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“ Bertolt Brecht

Meine Bootpage: Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.10.2005, 17:16
Benutzerbild von DieterM
DieterM DieterM ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.08.2003
Beiträge: 14.898

Boot Infos

Hallo Anderl,

willkommem hier im Forum!

Auf einen H2P-Boden der Fastroller-Version kannst Du keinen zusätzlichen Aluboden aufbringen, da dieser Boden arbeitet (eigene Charakteristik des Bodens) und dafür nicht vorgesehen ist. Korrekte Druckeinstellung ist jedoch wichtig. Bitte kontaktiere ZODIAC um festzustellen, welches zusätzliche Zubehör angebracht werden kann beim Fastroller. Die Vorteile des schnellen Aufbaus sind auch bei dem Zubehör für diese Version mit berücksichtigt.

Wenn Du die Vorteile eines Alubodens bei Dir gegenüber einem H2p-Boden überwiegen, dann hättest Du Dir bitte gleich ein Futura HD mit Aluboden zulegen sollen.

Jetzt gibt es für Dich nur 2 Möglichkeiten:
- das Boot mit der dazu vorgesehenen Zusatzausrüstung zu ergänzen,
- oder das Boot verkaufen , und Dir eine Z-Futura HD mit Aluboden zuzulegen.
__________________
Gruß
Dieter
Boating is not just a pastime, its a way of life!
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 02.10.2018, 15:28
blackmizi blackmizi ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.07.2005
Beiträge: 1

Boot Infos

Leider habe ich nichts zur Verbesserung des H2p-Bodens gefunden. Kann mir jemand bitte weiter helfen?
__________________
Viele Infos zu Um Links zu sehen, bitte registrieren.
Heimathafen Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 02.10.2018, 17:20
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.241

Boot Infos

Zitat:
Zitat von blackmizi Beitrag anzeigen
Leider habe ich nichts zur Verbesserung des H2p-Bodens gefunden. Kann mir jemand bitte weiter helfen?
was willst da verbessern ? der ist so gut dass er von anderen kopiert und nachgebaut wurde .
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.10.2018, 06:58
boboo boboo ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 128

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Uwe S. Beitrag anzeigen
Ich hatte das gleiche Boot wie du und bin es mit Pinne gefahren (30PS) was ich als wirklich unbequem empfand - da ich eher gerne längere Fahrten mache.
Bei einer fast gleichen Konfiguration (Unterschied: Boot 4,5 m) habe ich bequem ohne Ende.
Einfach die "Halb-Liege" von ComfortSeat quer ins Boot.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Ich weiss nicht ob das zu längeren Fahrten gehört, aber um die 100 km täglich waren es schon.
Mein bisheriger Rekord: 189 km beim Umfahren der Insel Pag.
Unsere Popos waren nicht zerschlagen
__________________
boboo, von Bogdan abgeleitet
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Geändert von boboo (03.10.2018 um 07:01 Uhr) Grund: ein link hinzugefügt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com