Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 29.10.2018, 11:20
Wolke Wolke ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.09.2018
Beiträge: 13

Boot Infos

Wasser im Schlauch

Hallo zusammen,

schön wenn die Probleme nicht ausgehen ;-)
ich habe nun mein Norisboot abgebaut und es ging viel einfacher als gedacht, nichts war zu fest und eins, zwei, fix blieb nur noch der Gummi.
Im Bootsboden stand immer ein wenig Wasser und dadurch war der Boden ziemlich glitschig, konnte aber leicht gereinigt werden.
Beim Anheben aber, hörte man ein Geräusch wie Wasser und da im Boot ja nichts mehr ist außer der aufblaßbare Kiel, konnte man schnell schließen, das das Wasser im Schlauch sein muss. Man hört ganz klare Fließgeräusche.
Darum nun meine Frage, wie kommt es da hinein und vor allem wie bekomme ich es wieder heraus?

Danke für jede Hilfe, Gruß Wolke
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 29.10.2018, 19:17
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.777

Boot Infos

Moin,
meine Idee wäre Luft ablassen und Boot so lagern das die Ventile den tiefsten Punkt bilden und offen sind, also wirklich offen, zur Not mit einem Finger die Membrane runterdrücken, dann wirst Du ja sehen ob wirklich Wasser rausläuft.

Wo sitzen denn bei dem Boot die Ventile?

Habe ich noch nie gehört, aber gut, irgendwann ist immer das erste Mal.

Viel Erfolg, Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu skymann1 für den nützlichen Beitrag:
Stefano (05.11.2018)
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 29.10.2018, 23:20
Benutzerbild von goeberl
goeberl goeberl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 4.607

Boot Infos

Halten die Schläuche den Druck? Und nicht nur so halbwegs, sondern wirklich?
Es hat mal imnforumndem Fall gegeben, dass bei einer undichten Naht Wasser in den Schlauch gedrückt wurde. Weiß auch nicht mehr, wie das dann ausgegangen ist.

LG Martin
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 31.10.2018, 10:33
Wolke Wolke ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.09.2018
Beiträge: 13

Boot Infos

Danke für die Hinweise, ich werde es testen und gebe dann Bescheid. Die Schläuche halten ganz gut die Luft, ob sie dicht sind weiß ich nicht da die Luft ja unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt, permanent andere Volumina hat.
Im melde mich wenn ich mehr weiß!

Gruß Wolke
Mit Zitat antworten
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 05.11.2018, 08:59
Benutzerbild von Stefano
Stefano Stefano ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 25

Boot Infos

Mir ist das letzte Woche auch passiert, beim Dinghy die Luft rausgelassen und die Ventile vergessen wieder zu schliessen, dann Dinghy im Boot transportiert und das bei Starkregen und schon waren zwei Luftkammern mit viel Wasser voll. Und jetzt geht ein kleiner Rest nicht mehr raus. Ich versuche es auch mal wie Peter gemeint hat.
Grüsse
Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com