Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > Allgemeine Motorentechnik und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.08.2017, 23:29
Benutzerbild von ad-mh
ad-mh ad-mh ist offline
Bekennender 2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 952

Boot Infos

Pumpball hochwertig - oder der Teufel ist ein Eichhörnchen

Moin,

es ist zwar nur eine Kleinigkeit, kann aber schon nerven.
Der Motorlauf meines Yamaha 2-T war bisher tadellos.

Im Urlaub 2016 hatte ich den Spritschlauch nebst Yamaha Spritstecker und Pumpball zu Hause vergessen.
Vor Ort hatte ich einen Pumpball und ein paar Meter Schlauch nachgekauft.
Einen Yamaha-kompatiblen Spritanschluss hatte ich neu aus dem Bauhaus in der Reservekiste.
Damit sprang der Motor nur zögerlich an, lief aber gut.
Der O-Ring war nicht wirklich spritfest. Nach nur zwei Tagen wurde er undicht. Der O-Ring war aufgequollen.
Einen originalen Yamaha Stecker konnte ich beim Freunlichen in Zadar kaufen.
Damit sprang der Motor nicht perfekt aber zufriedenstellend an.

In diesem Jahr wurde es dann schlechter. Wenn der Motor lief, dann war alles in Ordnung.
Der Pumpball, gerade ein Jahr alt, war undicht.

Ich habe noch einen NOS Bundeswehrbestand Pumpball hier. Das Ding ist um Welten besser verarbeitet als all das, was ich ansonsten im Laden kaufen kann. Der Motor läuft nach dem ersten, spätestens zweiten Zug.

Fazit:
1. Es sind meistens Kleinigkeiten bei der Fehlersuche
2. Manchmal sind es zwei Fehler.
3. Die Verarbeitung und der Sitz eines originalen Spritanschlusses ist deutlich hochwertiger als bei dem Nachbaumüll. Für die O-Ringe gilt das ebenfalls.
4. Ein HOCHWERTIGER Ersatz-Pumpball gehört in die Ersatzteilbox.

Problem:
Wo bekomme ich einen wirklich hochwertigen Pumpball als Ersatz?
__________________
Viele Grüße von der Ruhrmündung

Andreas
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu ad-mh für den nützlichen Beitrag:
bensez (14.08.2017), grauer bär (14.08.2017), hobby540 (15.08.2017), skymann1 (14.08.2017)
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 09:18
hobbycaptain hobbycaptain eine LPP Nachricht senden? hobbycaptain ist gerade online
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.174

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ad-mh Beitrag anzeigen
....................

Problem:
Wo bekomme ich einen wirklich hochwertigen Pumpball als Ersatz?
bei der BW ?
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 11:31
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 651

Boot Infos

Kauf Orginal.
Dass Zulieferer geraffell ist voll der Müll.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 11:35
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 1.574

Boot Infos

pumpball

Den nehm ich....

bin zufrieden damit:

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Gruss

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Kurz vor der Fertigstellung



Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert29566 für den nützlichen Beitrag:
Silberfuchs (15.08.2017)
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 11:56
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 7.500


Alternativ statt Pumpball

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Liebe Grüsse
Andreas

Wenn wer Rechtschreibfehler finden sollte, darf er sie behalten
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 13:18
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 651

Boot Infos

Wenn ich an der Pumpe schon wieder Hersteller Land Hongkong lese. Wirds mir ganz übel
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Alpsee für den nützlichen Beitrag:
outborder (15.08.2017)
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 16:18
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.709

Boot Infos

Hallo,
Richard, was glaubst Du denn aus welcher Ecke der Welt die meisten (auch originalen) Pumpbälle heute herkommen?

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 16:22
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 651

Boot Infos

Drum taugt das auch nix. Ich hab aber die Pumpe gemeint.
Ich hab 20 Schalter in Fernost gekauft. Da waren 19 nicht zu gebrauchen.
Jetzt bin ich da erst mal geheilt.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #9   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 18:40
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.709

Boot Infos

Hallo,
war mir schon klar, das mit der Pumpe, aber versuche mal einen Pumpball zu bekommen auf dem Made in Germany oder USA oder sonst wo in der westlichen Welt steht, wirst Du nicht finden.

Falls doch schreibt mir wo, dann bestelle ich mir einen oder zwei, zwei in Fernost hergestellte habe ich probiert (als Reserve gedacht,) aber die hielten beide den Druck nicht.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #10   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 21:13
Benutzerbild von ad-mh
ad-mh ad-mh ist offline
Bekennender 2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 952

Boot Infos

Danke für die Rückmeldungen. Ich werde mal bei Claus Schalhorn in D'dorf einkaufen gehen und einen Yamaha Pumpball nehmen.
Das BW Ding ist zwar sehr hochwertig und massiv. Der Pumpball ist aber halt schon länger gelagert worden.
Die elektrische Pumpe vergessen wir mal. Der 25VM hat keinen Regler und ist ein Handstarter.

Ich sehe schon. Ich bin offenbar nicht allein mit dem Problem.
__________________
Viele Grüße von der Ruhrmündung

Andreas
Mit Zitat antworten
  #11   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.08.2017, 22:57
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 4.663

Boot Infos

Lächeln

Hi Andreas,
als ich an Pfingsten am Lago Maggiore war, lief mein AB (Yamaha 40 PS 2 Takter) nimmer richtig. Dann habe ich auch den Ersatztank angestöpselt, siehe da der Motor lief. Also zurück am Campingplatz und habe den Pumpball genauer angeschaut und gesehen, das der nicht mehr dicht ist.
Nun hätte ich den vom Ersatztank nehmen können, aber ich habe dann vor Ort ein neuen gekauft.
Und als Ersatz kannst den ja nicht mitnehmen, denn altern tut der ungebrauchte auch und wird porös.
Oder evtl. alle 2 od. 3 Jahre den Pumpball austauschen.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Rheinkilometer 240
Markus


„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com