Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 4-Takt

4-Takt Alles zum Thema 4 takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.07.2018, 11:53
p.haberhauer p.haberhauer ist offline
Peter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 34

Boot Infos

Mercury F30 Probleme

Zitat:
Zitat von nuernberger-1 Beitrag anzeigen
Genau hatte ich an meinem 15PS auch 9 1/4 x 11 und später 12 alles mit drei Flügel! Deswegen meinte ich das es für einen 30PS der falsche ist!
In der Zwischenzeit habe ich mich schlau gemacht. Nach meinen Infos gibt es für diesen Motor keinen steileren Propeller als vorhanden ( 9/14 x 12 1/2.

Mein Verwendeter Tourenzähler TINY-TACH ist von Mercury und holt sich vom Zündkabel die Informationen.

Wenn der Motor seinen Drehzahlbegrenzer einschaltet um nicht zu überdrehen wird die Zündung elektronisch verstellt und der Tourenzähler zeigt keine korrekten Umdrehungen mehr an. Bei mir schwankt er zwischen 6.000 und 7.000 Umdrehungen/Min.

Die Abhilfe dazu, ich werden mir einen analogen Tourenzähler installieren, welcher das Signal von der Lichtmaschine nimmt.
Der Anschluss soll einfach sein + und - von der Batterie und an einem gelben Kabel den 3. Draht der Lichtmaschine anschließen.

Vollgasfahren mit dem F30 und meiner Gummijacht soll beim Gleiten (2 Personen) nicht möglich sein das das Boot immer schneller wird und der Motor überdreht bzw. auf Notbetrieb (2.800 u/Min) umschaltet.
Allerdigs gibt mir der Motor einiges an Reserve her wenn mehr Personen im Boot sitzen.
Das Boot ist für 9 Personen zugelassen.
Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #17   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.07.2018, 08:49
Benutzerbild von nuernberger-1
nuernberger-1 nuernberger-1 ist offline
Hellwig Bootler
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 2.479

Boot Infos

Ja, Versuch mal den Analogen Drehzahlmesser!
Ja, vielleicht ist dein Boot einfach zu "leicht" für den Motor? Versuch doch mal 4-5-6 Personen ins Boot zu setzen und vollgas zu fahren wie er sich verhält, ob er immer noch über dreht!
__________________
Gruß Peter

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nuernberger-1 für den nützlichen Beitrag:
p.haberhauer (17.07.2018)
  #18   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.07.2018, 21:23
p.haberhauer p.haberhauer ist offline
Peter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 34

Boot Infos

Blinzeln Analoger Tourenzähler Mercury F30 efi

Heute habe ich mir den analogen Drehzahlmesser von Mercury sowie einen Hydrofoil SE Sport 200 bestellt damit das Boot leichter ins Gleiten kommt Nach dem Einbau dieser Zusätze werde ich Testfahrten mit verschiedenen AB Einstellungen machen und Geschwindigkeitsmessungen durchführen.
Mit 3 Personen hat der Motor genauso überdreht. Habe auch vor nur bis max. 4 Personen zu fahren, denn alles andere wird vom Platz her etwas ungemütlich.
Werde Euch weiter von meinen Erfahrungen berichten!

Übrigens der vorher verwendete 20PS Honda war für das Boot zu schwach.
Mit 3 Personen sind wir mit Vollgas nicht richtig ins Gleiten gekommen!


Zitat:
Zitat von nuernberger-1 Beitrag anzeigen
Ja, Versuch mal den Analogen Drehzahlmesser!
Ja, vielleicht ist dein Boot einfach zu "leicht" für den Motor? Versuch doch mal 4-5-6 Personen ins Boot zu setzen und vollgas zu fahren wie er sich verhält, ob er immer noch über dreht!
Mit Zitat antworten
  #19   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.07.2018, 20:07
fliegergott fliegergott ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 69

Boot Infos

Hallo Peter,

bin gerade über eine ähnliche Fehlerbeschreibung, wie du sie bei deinem Motor haben könntest, gestolpert. Hier der Link zu einem anderen Forum: Um Links zu sehen, bitte registrieren

Wenn das der Fehler ist, könntest du ihn selber leicht reparieren.

Liebe Grüße
Gunter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fliegergott für den nützlichen Beitrag:
p.haberhauer (17.07.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com