Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 06.07.2018, 20:42
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 620

Boot Infos

Bitte mal ein paar Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg C62C9A06-6F60-4DB7-971A-FB26058EC01D.jpg (30,7 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg F24C5356-D130-4CA5-BE8C-D780A2F1A961.jpg (43,5 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg 820A7800-CDB1-48A4-9AFD-AB6A38D9A5A9.jpg (49,2 KB, 119x aufgerufen)
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
Little1972 (06.07.2018), Visus1.0 (06.07.2018)
  #77   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 06.07.2018, 22:02
Benutzerbild von Little1972
Little1972 Little1972 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 195

Boot Infos

Schönes Boot Marco. Gratuliere!
__________________
Liebe Grüße OLI
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Little1972 für den nützlichen Beitrag:
Marcokrems (06.07.2018)
  #78   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.07.2018, 14:36
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 620

Boot Infos

So ich war zwar mit dem Boot Nichtauslieferungen der Waage aber habe zum 2 t trailergegriffen wegen dem Sicherheitsaspekt der Preis war super deswegen habe ich einen neuen blyss Trailer gekauft
Ich habe letztes Jahr einen kofferanhänger gekauft und bin bis heute sehr zufrieden damit
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 6CDE0F32-28D5-4265-A1C7-518CF393D1B5.jpg (80,6 KB, 76x aufgerufen)
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
Barny 462 (12.07.2018)
  #79   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 14.10.2018, 14:48
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 620

Boot Infos

So endlich die dichtmasse vom teak hat verloren jetzt bin ich endlich am Tank angekommen
So tankgeber vorhanden und die passende Tankuhr ist schon bestellt



Gruß Marco
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0E09E54F-D91D-4721-BE43-039714CF0E91.jpg (55,0 KB, 81x aufgerufen)
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #80   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 27.10.2018, 23:22
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.268

Boot Infos

Zitat:
Zitat von schlauchi20 Beitrag anzeigen
Hallo

ich habe einen "1900 er" Einachstrailer. Der hat eine 1800er Achse, aber die Stützlast geht bei mir (eingetragen!!!) oben drauf. Da unser Womo eine 100er Stützlast darf, habe ich quasi einen 1900er Einachstrailer.
Einachser eben genau wegen der Rangiererei, geht bei mir nur mit einem Einachser.
Habe damit dieselbe Zuladung wie ein 2t Tandem denke ich.
Allerdings ist der Trailer auch voll ausgestattet (Laufsteg, Box, Langauflagen, Doppelrahmen bis 2,7 t, Führungsrollen) und hat eine lange Deichsel wegen Wohnmobil, somit reicht er gerade für das 670er NJ. Zwar mit Bottszubehör drinnen, aber im Tank dürfen so um die 50 l Sprit nur sein.
Vollgetankt bin ich definitv überladen, aber das ist dann eben für die letzten km ab der Tanke bis zum Slip so.
Von den Fahreigenschaften ist ein Tandem bei der Länge ( 8,5 m von der ausgezogenen Lichtleiste bis zur Kupplung) bestimmt besser, aber es passt bei mir mit dem Rangieren eben nicht.

Frag mal nach, welcher Hersteller Dir den Trailer so auflasten kann. Aber denke daran, dass der Trailer überhaupt mal lang genug ist für die Fahrt hinter einem WoMo bei einem großen RIB.
Der Trailer welche vorher bei unserem Boot dabei war war so kurz, dass das Boot hinten schon 20 cm über die letzte Rolle guckte, trotzdem musste ich Luft ablassen, weil sonst der Bug bei schon mittlerer Kurvenfahrt in das Womo hinten einschlug. Beim Auto kein Problem, da ist die Bootsnase höher als das Auto und dreht darüber weg (auch beim Kombi)

Du kannst z.B. mal bei Harbeck fragen, die bauen auf Wunsch auch längere Rahmen als normal.
Und dem 1900 er Trailer stehen die auch offen gegenüber.
Habe ich nur nicht, weil von mir zu weit weg. Daher mein "Echtermann-Trailer"

Gruß Rüdiger


Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
bedenke Rüdiger, dass die Stützlast nur in D und in sonst keinem Land dem Zugfahreug zugerechnet werden kann.
Du bist also schonmal bei der Fahrt nach und von HR in Österreich, Slowenien und Kroatien überladen.


Hallo zusammen
möchte den Tröt nicht zerrreden, aber zu meinem Post oben und der Antwort von Ferdi noch etwas klarstellen, damit die Informationen zusammenbleiben.
Ich habe nochmals in den Fahrzeugschein von meinem Trailer gesehen:

Mein Einachstrailer hat ein zGG eingetragen von 1900 kg und eine eingetragene Achslast von 1800 kg. Somit ist für mich klar, dass dieses in allen Ländern gilt. Ich als Fahrer bin gehalten, keine der genannten Angaben zu überschreiten. De Facto kann ich also immer zur Achslast von 1800 kg gehen und dann kommt die Stützlast, welche maximal 100 kg sein darf, noch dazu. Das ergibt dann maximal 1900 kg. Oder aber, wenn ich die Achslast bei nur 75 kg Stützlast ausreize, eben ein erlaubtes zGG von 1875 kg.

Der Eintrag in dieser Form war bei meinem Trailer locker möglich, da für den Bau des Trailers ein Rahmen genommen wurde, der vom Hersteller bis 2,7 t zugelassen ist.


So, und nun weiter hier mit den Berichten zum Boot.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schlauchi20 für den nützlichen Beitrag:
Marcokrems (27.10.2018)
  #81   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 27.10.2018, 23:51
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 620

Boot Infos

So heute mal die Lautsprecher Ringe zur Probe montiert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 859F75C2-B0C7-4ACA-B040-B10C69510C7B.jpg (55,5 KB, 51x aufgerufen)
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (28.10.2018), Hansi (28.10.2018), rg3226 (28.10.2018), schlauchi20 (28.10.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com