Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 14:28
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Yamaha 6ps->8ps wo Düsenstock/Düse günstig kaufen?

Wir haben hier einen alten Yamaha 6DEM 6H8 Baujahr 2000 den wir gerne auf 8PS umrüsten würden.
Passende Zündkerzen bekommt man ja zu annehmbaren Preisen, und den Auspuff kann man selbst Aufbohren, aber die Düsen finde ich nur zu recht unangenehmen Preisen ( vor alllem mit Versand ) . Das günstigste was ich bisher gefunden habe ist ist über Japan Um Links zu sehen, bitte registrieren ( ca 34,50€ ).

Die Teile die man Braucht sind:
Düse: 676-14943-26-00 JET, MAIN (98)
Düsenstock: 6G1-14947-00-00 JET, NEEDLE UR 8 MODEL
Zündkerze: NGK BR7HS-10

Wo bekomme ich diese Teile günstig her? Gern auch gebraucht?
__________________
Titus
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 15:41
anbeisser anbeisser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.12.2015
Beiträge: 399

Boot Infos

Servus und Moin Moin !

Also 34,50 ist ohne Quatsch für nen Düsensatz leider schon recht günstig.
Ganz billig ist das Hobby nicht.....

BR7HS-10 sind zwar richtig aber ich kann aus persönlicher Erfahrung die BR7HIX empfehlen.
Kosten zwar 10-15Euro das Stück sind es aber auch wert.
Diese Iridiumkerzen wechselst Du mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr.
Ein weiteter Vorteil ist der geringere Zündspannungsbedarf ,der dabei stärkere Zündfunken und die bessere Gasannahme.
Hielt das auch erst für HokusPokus aber ich möchte meine Iridiumkerzen nicht mehr gegen Standard tauschen.

Bist Du sicher das es nicht schon ein 8PS ist ?
Die guten Stücke wurden sehr oft aufgemacht....

Und Bj 2000 ist noch fast Neu

lg
Maik
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 15:42
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Rottweiler
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.10.2003
Beiträge: 874

Boot Infos

Du benötigst für Dein Vorhaben einen größeren Vergaser ! Düse allein tuts nicht !
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 15:45
Impeller 66 Impeller 66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 294

Boot Infos

Düsen

Zitat:
Zitat von titi Beitrag anzeigen
Wir haben hier einen alten Yamaha 6DEM 6H8 Baujahr 2000 den wir gerne auf 8PS umrüsten würden.
Passende Zündkerzen bekommt man ja zu annehmbaren Preisen, und den Auspuff kann man selbst Aufbohren, aber die Düsen finde ich nur zu recht unangenehmen Preisen ( vor alllem mit Versand ) . Das günstigste was ich bisher gefunden habe ist ist über Japan Um Links zu sehen, bitte registrieren ( ca 34,50€ ).

Die Teile die man Braucht sind:
Düse: 676-14943-26-00 JET, MAIN (98)
Düsenstock: 6G1-14947-00-00 JET, NEEDLE UR 8 MODEL
Zündkerze: NGK BR7HS-10

Wo bekomme ich diese Teile günstig her? Gern auch gebraucht?

Das ist halt so. Ersatzteile sind teuer. Gebraucht wist du die Düsen die du brauchst nicht finden.

Gruß Holger
Mit Zitat antworten
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 20:32
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Von wegen 2000er und neu ... ihr müsstet mal sehen wie abgewrackt der Arme Motor schon aussieht! Irgendein Spezialist hatte doch tatsächlich die Opferanode übergestrichen und dann als Wasserlieger die entsprechenden Folgen gehabt.
Unfassbar wie vergammelt das Ding ist. Z.B. Schrauben vom Unterwasserteil mussten alle neu, inklusive ausbohren und teilweise Gewinde neu schneiden.

Nein, leider war der Motor noch nicht umgebaut, es war noch eine 100er Düse drin und der Düsenstock sieht auch nicht wie der 8er aus:
Click the image to open in full size.

Ausserdem war das Reduzierstück auch noch im Auspuff, bekam man aber gut damit heraus:
Click the image to open in full size.


@rottweiler: Nein, ein neuer Vergaser ist bei diesem Modell nicht nötig.
__________________
Titus

Geändert von titi (09.12.2017 um 20:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 22:56
Benutzerbild von Tulpe
Tulpe Tulpe ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.01.2016
Beiträge: 218

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rottweiler Beitrag anzeigen
Du benötigst für Dein Vorhaben einen größeren Vergaser ! Düse allein tuts nicht !
Definitiv falsch.
Der 6Dxx ist absolut baugleich mit dem 8Cxx - abgesehen von den o.g. Düsen, den Kerzen und der Auspuffblende.
Neuen Prop sollte man aber auch ins Auge fassen, ich hatte mit dem Solas in 8" Steigung die beste Endgeschwindigkeit bei beladenem Boot.
__________________
MfG

Bernd
Mit Zitat antworten
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 09.12.2017, 23:53
anbeisser anbeisser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.12.2015
Beiträge: 399

Boot Infos

Servus,

ist echt traurig wie manche Leute mit ihren Booten und Abs umgehen....
hoffe Du hast nicht mehr allzuviel für den Gammelofen
bezahlt......

Mein 6/8 ist von 2002 und hab Ihn im September für 500Euro bekommen.
War auch nicht der Sauberste aber für das Geld ging das in Ordnung. Der Versager war auch verdreckt.
Jetzt läuft Er jedenfalls gut und schafft alleine mit dem 3 8,5x8,5 Prop 32kmh auf der Elbe.
Denke zu zweit auch nicht viel weniger .....

Wenn ich Hammer und Meißel sehe denke ich immer an 3 B Schlosser : Brenner , Bello , Brechstange
Aber manchmal hilft nur sowas....

Viel Erfolg beim aufmachen
Maik
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.12.2017, 00:37
Benutzerbild von Tulpe
Tulpe Tulpe ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.01.2016
Beiträge: 218

Boot Infos

Zitat:
Zitat von anbeisser Beitrag anzeigen
S
...
Wenn ich Hammer und Meißel sehe denke ich immer an 3 B Schlosser : Brenner , Bello , Brechstange
Aber manchmal hilft nur sowas....
...
Ich habe meine Blende mit einem langen ca. 5mm Kreuzmeißel Stück für Stück rausgeholt:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
MfG

Bernd
Mit Zitat antworten
  #9   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.12.2017, 02:01
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Zitat:
Zitat von anbeisser Beitrag anzeigen
Servus,

ist echt traurig wie manche Leute mit ihren Booten und Abs umgehen....
hoffe Du hast nicht mehr allzuviel für den Gammelofen
bezahlt......
Nene, der Preis ging schon in Ordnung, der war fast geschenkt.
Zitat:
Zitat von anbeisser Beitrag anzeigen
Jetzt läuft Er jedenfalls gut und schafft alleine mit dem 3 8,5x8,5 Prop 32kmh auf der Elbe.
Denke zu zweit auch nicht viel weniger .....
Den 8,5x8,5 Propeller hab ich mir auch besorgt, denn der Orginalpropeller war natürlich auch hinüber.
Zitat:
Zitat von anbeisser Beitrag anzeigen
Wenn ich Hammer und Meißel sehe denke ich immer an 3 B Schlosser : Brenner , Bello , Brechstange
Aber manchmal hilft nur sowas....
__________________
Titus
Mit Zitat antworten
  #10   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 31.12.2017, 18:56
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Für den nächsten den es interessiert, hier nochmal detaillierte Fotos der Alten und neuen Düsen/Düsenstöcke. Blank(neu) ist 8PS die alten Teile 6 PS.

Weitere Bilder hier:

Um Links zu sehen, bitte registrieren


Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
__________________
Titus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu titi für den nützlichen Beitrag:
skymann1 (31.12.2017)
  #11   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 31.12.2017, 19:24
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.691

Boot Infos

Hallo,
die 8er Düse hat nur eine zweistellige Nummer, also kleiner als die vom 6er, oder sehe ich das falsch?

Ist dann die 98er von der am Anfang die Rede war vermute ich mal, ist ja gediegen das der 8er eine kleinere braucht, aber gut, der Düsenstock hat ja auch einige andere Bohrungen, beim 6er.

Ich kann es beim besten Willen nicht erkennen, sorry.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #12   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.01.2018, 13:38
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Also besser als auf dem Foto kann man es nicht sehen, soll wohl aber ne 98 sein. Und ja die ist kleiner als beim 6er. Auch die Löcher im Düsenstock sind weniger und kleiner. Warum das so ist musst du Yamaha fragen
In einigen Baujahren wurde wohl auch mal ne 96er Düse verwendet. 98 ist bei Yamaha dann wohl aber die Wahl für 8 PS geworden.
__________________
Titus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu titi für den nützlichen Beitrag:
skymann1 (01.01.2018)
  #13   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.01.2018, 14:05
titi titi ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.09.2014
Beiträge: 68

Boot Infos

Heute erster Test, mein Sohn ist glücklich :)
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Titus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu titi für den nützlichen Beitrag:
skymann1 (13.01.2018)
  #14   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 13.01.2018, 15:10
Benutzerbild von Tulpe
Tulpe Tulpe ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.01.2016
Beiträge: 218

Boot Infos

... dann viel Spass mit dem "neuen" Motor!
__________________
MfG

Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2010 , www.schlauchboot-online.com