Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #991   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 20:52
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Super danke dir dirki bei mir war eine Bravo beim Boot dabei ein bekannter meinte es wäre für die Schläuche nicht gut das vakuumieren
Wo ich das Boot geholt habe waren sie auch vakuumiert und ich möchte es auch so handhaben wenn das Boot hinten dran hängt weil eine Ausnahmegenehmigung möchte ich für Deutschland nicht direkt machen

Gruß Marco
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #992   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:32
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Super danke dir dirki bei mir war eine Bravo beim Boot dabei ein bekannter meinte es wäre für die Schläuche nicht gut das vakuumieren
Wo ich das Boot geholt habe waren sie auch vakuumiert und ich möchte es auch so handhaben wenn das Boot hinten dran hängt weil eine Ausnahmegenehmigung möchte ich für Deutschland nicht direkt machen

Gruß Marco
Hallo Marco,
weis nicht was es den Schläuchen schaden sollte?.
Der Knick muss das Material schon abkönnen.
Natürlich bei Plusgraden!
Mein boot ist 2,64 m breit, und auf den Autobahnen darfst max. 2,55 breit sein. Diese Breite macht kein Spass zu fahren, und ich vermeide es.
Dann ist das fahren entspannter!
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
  #993   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:36
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Ja klar dirki meins ist 2,90 breit und Luftleer komme ich auf auf knapp 2,40

Gruß Marco
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #994   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:37
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Und 2,40 ist immer noch breit genug!
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
  #995   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:45
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Ja klar aber noch gut fahrbar
Die erste Testfahrt mit der Familie war genial vorallem beim schleusen da bin ich mal ganz schnell ins rudern gekommen wenn die breite nicht gewöhnt bist aber im Gegensatz merkt man mal das geniale Fahrverhalten beim Geradeauslauf oder beim Rückwärtsfahren zu den kleinen Booten da freue ich mich schon richtig aufs Meer

Gruß Marco
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #996   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:49
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Ja klar aber noch gut fahrbar
Die erste Testfahrt mit der Familie war genial vorallem beim schleusen da bin ich mal ganz schnell ins rudern gekommen wenn die breite nicht gewöhnt bist aber im Gegensatz merkt man mal das geniale Fahrverhalten beim Geradeauslauf oder beim Rückwärtsfahren zu den kleinen Booten da freue ich mich schon richtig aufs Meer

Gruß Marco
Ja, verstehe ich. Auch bist du wetterunabhängiger mit den größeren Booten. Was früher nicht ging geht heute ohne Probleme!
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Marcokrems (15.07.2018)
  #997   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:51
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Jupp gestern hat geregnet ohne Ende wo wir auf der Donau unterwegs waren Bimini war auf bei verdrängungsfahrt ist man kaum nass geworden
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #998   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:54
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Jupp gestern hat geregnet ohne Ende wo wir auf der Donau unterwegs waren Bimini war auf bei verdrängungsfahrt ist man kaum nass geworden
Genau, das Sonnenverdeck hat mehrere nützliche Funktionen!
Meis habe ich mit Hintergedanken bereits als Trägergestell für ein Nautikzelt konzipiert.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
  #999   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 21:57
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Deins ist der Hammer wow mit nautic Zelt Wahnsinn besser gehts nicht
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #1000   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 22:00
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Deins ist der Hammer wow mit nautic Zelt Wahnsinn besser gehts nicht
Halt halt, das ist mal wieder Zukunftsmusik! Noch ist es in erster Linie Bimini, und Schlechtwetterdach!
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
Marcokrems (15.07.2018)
  #1001   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.07.2018, 22:06
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 626

Boot Infos

Ja klar es reicht schon wenn’s im hinterköpfchen rumschwiert der Gedanke
__________________

Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcokrems für den nützlichen Beitrag:
dirki (15.07.2018)
  #1002   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 28.07.2018, 00:05
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Hallo Gemeinde,
da ja noch Zeit genug ist bis zum Urlaub, machte ich mir Gedanken um die Geschichte mit dem Reserverad und dem Slipvorgang mit Reifen und Felgen im Salzwasser.

Da in Kroatien das mitführen eine Reserverades vorgeschrieben ist, und ich auf keinen Fall mein Boot bei einer Panne am Straßenrand stehen lassen möchte, um irgendwo einen überteuerten Reservereifen zu besorgen entschloss ich mich für die folgende Lösung.
Und da bei den Stahlfelgen der Salzwasserbefall über kurz oder lang zum Rostbefall führt, musste es eine Alufelge sein.

Und da ich beim Kauf eines Komplettrades auch wieder die nächsten fünf Jahre Ruhe mit der Hunderterzulassung war das der Weg.
Also begab ich mich auf die Suche nach einem Anhängerrades in Alu.
Enrico half mir dabei, und fand ein schönes Rad.

Muss sagen das es in der Hinsicht sehr wenig Auswahl gibt.

Nun sind die zwei Räder da, und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Die Aluräder sind 6j x 14 H2, und die Reifen 195R14 RA 112 x 5, Traglast 950 kg. Die Räder haben das Gutachten schon dabei, und müssen eingetragen werden.

Die zwei übrig gebliebenen Räder werden zum einen zum Reserverad umfunktioniert.
Heute habe ich für das Rad den geeignetsten Platz gesucht.
Dazu wurden die Boxen von innen nach außen gedreht, und der Anschlagbock verschoben und erhöht.
Jetzt nur noch eie Halterung basteln, und das Thema ist Geschichte.

Weis jemand von euch ob man die Aluräder für den Trailer auswuchten sollte??????

Liebe Grüße
Dirk

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu dirki für den nützlichen Beitrag:
andy06kw (28.07.2018), Barny 462 (28.07.2018), Marcokrems (28.07.2018), rg3226 (28.07.2018), rolo71 (28.07.2018), Rotti (28.07.2018), Scherzibaby (29.07.2018), schwarzwaelder50 (28.07.2018), Starhead (28.07.2018), Visus1.0 (28.07.2018)
  #1003   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 28.07.2018, 10:52
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee eine LPP Nachricht senden? Alpsee ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 724

Boot Infos

Dirk für die Radlager ists auf jedenfall besser, wenn sie Auswuchten lässt.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #1004   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 28.07.2018, 11:40
Benutzerbild von Astra-Kawa
Astra-Kawa Astra-Kawa ist offline
Bootsfahrer seid 1976
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 497

Boot Infos

Sollten doch eigentlich bei neu reifen ausgewuchtet sein!
Ich kenne es nicht anders.
__________________
gruß von Paul der in den Niederlande wohnt und nicht in Holland.
Ik ben trots een LIMBURGER te zijn.
Mit Zitat antworten
  #1005   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 28.07.2018, 14:34
Benutzerbild von dirki
dirki dirki ist offline
Schlauchbootbastelwastel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1.913

Boot Infos

Hallo Richard,
hallo Paul,
ja, habts Recht! werde die Reifen auf jeden Fall wuchten. Auch ein Autohaus hat mir dazu geraten.
Liebe Grüße
Dirk
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Grabenstätt / Chiemsee
Oberbayern

Sturm und Wellen geben der See erst Seele und Leben (F.W.Ch. von Humboldt)

Boot: Stingher 606 xs RIB, Bj 2oo3 ;Motor: Selva Killer Whale 150 EFI XSR, Bj 2012 ; Trailer: HARBECK B 1800 M Bj 2016; Womo: KNAUS TRAVELLER 590
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com