Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > allgemeines Zubehör

allgemeines Zubehör Diskussionen zum Thema Hilfsmittel und Zubehör für den Gebrauch am und im Boot.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 20:17
Benutzerbild von Fortnox
Fortnox Fortnox ist offline
Reif für die Insel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 5.639

Boot Infos

@Franz

Kannst Du bitte bescheid geben sobald Du etwas bzgl. der Garantie weisst?

Wäre interessant was hier kaputt gegangen ist. Ob es evtl. ein Fehler ist, der nicht in Verbindung mit dem Schlagen des Bootes zu bringen ist.

Die "ENGEL Kühlbox MRFD 15 (Little ENGEL)" wäre natürlich auch interessant, hat aber leider 5 Litr. weniger Platz.
__________________
MfG
Martin

Mit Zitat antworten
  #32   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 20:29
Benutzerbild von DieterM
DieterM DieterM ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.08.2003
Beiträge: 14.898

Boot Infos

Hallo Freunde, hallo Hardy & Arne,

habe mir gerade die Seite Um Links zu sehen, bitte registrieren nochmal angesehen, und muß feststellen, das ich hier einen Denkfehler gemacht habe.

Es steht ganz oben rechts

Die Energiesparbox:
geringere Laufzeiten durch verbesserte Isolierung:
nur 0,29 Ah/h bei 5 °C Innentemperatur und 20 °C Außentemperatur

Also stimmt doch Eure Berechnung für 5 ° Innentemp. bei 32 ° Außentemperatur mit

35 W = rund 3 A x 18% Eindchaltquote = 0,54 A



Das ist erstaunlich wenig gegenüber den Absorber-Boxen die hier wesentlich höher liegen im Stromverbrauch. Da kann meine Absorber-Box nicht mithalten, denn die verbraucht im Schnitt etwa 60 W bei 12 V Anschluß = 5 A.
Vielleicht sollte ich die alte Elecrolux-Box nunmehr doch pensionieren und auch auf eine Kompressorbox umsteigen, allerdings nur fürs Auto.

Da liegt Ingo vollkommen richtig und auch ich hatte schon von diesen Wunder Kompressorboxen auch von Engel gehört.

Hmmm ... man lernt nicht aus. Sorry nochmal für meine Fehlberechnung!
__________________
Gruß
Dieter
Boating is not just a pastime, its a way of life!
Mit Zitat antworten
  #33   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 20:36
Benutzerbild von Fortnox
Fortnox Fortnox ist offline
Reif für die Insel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 5.639

Boot Infos

@Dieter

Vor allem ziehen die nicht nur deutlich weniger Strom, sondern kühlen auch nach Bedarf (auch frieren) ordentlich und unabhängig der Aussentemperaturen.

Diese Leistung wird aber auch ordentlich honoriert wenn man sich die Preise dafür ansieht.
__________________
MfG
Martin

Mit Zitat antworten
  #34   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 20:52
Benutzerbild von DieterM
DieterM DieterM ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.08.2003
Beiträge: 14.898

Boot Infos

Hallo Martin,

danke, ich staune tatsächlich über den Isolierfortschritt und natürlich den verbesserten Danfoß-Kühlkompressor, der hier stromsparend verbaut wird.

Übrigens, bei Därr Expeditionsausrüstungen in der Theresienstr. in München, siehe Um Links zu sehen, bitte registrieren

steht die CF18 von WAECO mit Eur 399,00 im Angebot.
__________________
Gruß
Dieter
Boating is not just a pastime, its a way of life!
Mit Zitat antworten
  #35   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 20:56
Fitje Fitje ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 11

Boot Infos

399€??? Ich habe letztes Jahr bei Waeco direkt einen 85 Liter Kühlschrank mit *** Eisfach für 649 Euro gekauft. Da stimmen doch irgendwie die Preisproportionen nicht.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fitje für den nützlichen Beitrag:
Fortnox (11.08.2008)
  #36   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 21:14
Benutzerbild von Redi
Redi Redi ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 681

Boot Infos

@Martin

solltest du dich für die CF-18 entscheiden und sie gelegentlich auf ~230V betreiben, rate ich dir das originale ~230V Netzgerät 45€ (WAECO CoolPower EPS100),
hat übrigens -24V Ausgangsspannung.
Damit gehst du in Sachen Garantie kein Risiko ein.
Es kann ja sein, dass die Kühlboxelektronik nicht jedes Netzgerät verträgt.

LG.Dietmar


-
__________________
Gruß Regine & Dietmar
Mit Zitat antworten
  #37   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 21:17
Benutzerbild von Bäriger
Bäriger Bäriger eine LPP Nachricht senden? Bäriger ist gerade online
erstaunter Leser
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.373

Boot Infos

Waeco CF 18

Hallo !

Die WAECO CF-18 gibt´s auch schon ab 339.- inkl. Lieferung frei haus Deutschland.

Viele Grüße

Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #38   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.08.2008, 21:49
Benutzerbild von armstor
armstor armstor ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2.083

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Redi Beitrag anzeigen
@Martin

solltest du dich für die CF-18 entscheiden und sie gelegentlich auf ~230V betreiben, rate ich dir das originale ~230V Netzgerät 45€ (WAECO CoolPower EPS100),
hat übrigens -24V Ausgangsspannung.
Damit gehst du in Sachen Garantie kein Risiko ein.
Es kann ja sein, dass die Kühlboxelektronik nicht jedes Netzgerät verträgt.

LG.Dietmar


-

Hallo Dietmar

Genau das hab ich getan. Und was wahr, die hat mir den Kompressor nicht gestartet. Da steht in der Beschreibung von CoolPower EPS816. EPS 817 das dieses Gerät nicht für Kompressorkühlboxen geeignet ist. Aber am Dienstag werd ich dann schon mehr wissen.

LG Franz
Mit Zitat antworten
  #39   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 13:36
Benutzerbild von Gumminudel
Gumminudel Gumminudel ist offline
Fenderfahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 838

Boot Infos

Kurz nur noch zur STromgeschichte:

Ich hatte bis vor kurzem noch ne CF 25, die hatte ich ab und an dabei und habe sie auch mit einem Kleinen Powerpack betrieben. Das hat für einen nachmittag gut gereicht und das Teil war nicht leer. Verbaut war dort eine 7 Ah Batterie.

Kühlleistung ist einmalig.

Ich habe auch eine Absorberbox und da sind ja bekanntlich Heizelemente Verbaut die den Kreislauf in schwung bringen, Gerade im 12V Betrieb sind die eigentlich ständig an.
__________________
Grüße aus Tübingen
Mirco
Mit Zitat antworten
  #40   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 14:13
Benutzerbild von OLKA
OLKA OLKA ist offline
Administrativbootfahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 7.118

Boot Infos

Die CF 18 von Waeco hat eine Anschlussleistung von 35 Watt (weniger als 3 Ampere Stromaufnahme)

Ich habe die Box bei mir im Boot. Sie war während der gesamten Ferien eingeschaltet (auch nachts). Die Temperatur habe ich auf etwas unter 10 Grad eingestellt.

Damit ergab sich eine prozentual Laufleistung von ca 10%. => 0,3 Ah pro Stunde bzw etwa 7 Ah in 24 Stunden.

Die CF 18 ist imo genial sparsam und kühlt in allen Lebenslagen (bis 30 ° Schräglage)

Zitat:
Also stimmt doch Eure Berechnung für 5 ° Innentemp. bei 32 ° Außentemperatur mit

35 W = rund 3 A x 18% Eindchaltquote = 0,54 A
Die Berechnung ist falsch: Wenn der Kompressor läuft zieht das Ding kanpp 3 Ampere. Wenn er aus ist, zieht er nix.

Die prozentuale Laufzeit lässt sich "nur" auf die "Ah" nicht auf die "A" umrechnen (siehe oben)
Mit Zitat antworten
  #41   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 15:38
asieber asieber ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 495


Stromverbrauch...

Na die 0,54A sind der mittlere Stromverbrauch bei 18%...
Daher 24*0,54 Ah aus der batterie pro Tag....

LG, Arne
Mit Zitat antworten
  #42   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 15:52
Benutzerbild von DieterM
DieterM DieterM ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.08.2003
Beiträge: 14.898

Boot Infos

Zitat:
Zitat von OLKA Beitrag anzeigen
Die CF 18 von Waeco hat eine Anschlussleistung von 35 Watt (weniger als 3 Ampere Stromaufnahme)

Ich habe die Box bei mir im Boot. Sie war während der gesamten Ferien eingeschaltet (auch nachts). Die Temperatur habe ich auf etwas unter 10 Grad eingestellt.

Damit ergab sich eine prozentual Laufleistung von ca 10%. => 0,3 Ah pro Stunde bzw etwa 7 Ah in 24 Stunden.

Die CF 18 ist imo genial sparsam und kühlt in allen Lebenslagen (bis 30 ° Schräglage)



Die Berechnung ist falsch: Wenn der Kompressor läuft zieht das Ding kanpp 3 Ampere. Wenn er aus ist, zieht er nix.

Die prozentuale Laufzeit lässt sich "nur" auf die "Ah" nicht auf die "A" umrechnen (siehe oben)
Also jetzt wird es bestimmt noch sehr lustig mit den wirklichen Verbräuchen!

Inzw. habe ich meine BOOTE Nr. 6/08 herausgekramt, da ist ein klassischer Testverggleich mit andere Kompressor-Kühlboxen, u.A. auch der ENGEL Box MT17F (Nutzvolumen 17 l) mit enthalten. Da schlägt die ENGEL Box noch geringfügig die WAECO Box. Allerdings ist die WAECO CF18 die einzige Box, die nicht serienmäßig an 220 V angeschlossen werden kann.

Interessant ist der ermittelte effektive Stromvebrauch für die CF18 WAECO-Box. Man spricht da von 16,9 bis 67,2 Ah für einen 24 Std. Tag, je nach Kühlungsbedarf.

Empfehle jedem hier den Testvergleich da nachzulesen. Hätte ich diesen Test vorhergelesen, dann wäre mir der blöde Berechnungsfehler weiter oben nicht passiert.
__________________
Gruß
Dieter
Boating is not just a pastime, its a way of life!
Mit Zitat antworten
  #43   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 18:05
Hardy Hardy ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 22


Zitat: Man spricht da von 16,9 bis 67,2 Ah für einen 24 Std. Tag, je nach Kühlungsbedarf. --> RICHTIG.........ABER
Wenn die besagte CF18 Kühlbox ständig auf max. Leistung betrieben wird, sie also im Bereich um -18° bewegt wird, dann ist die Einschaltdauer naturgemäß größer, rechnerisch liegt sie dann, wenn man die 67,2Ah zugrunde legt, tasächlich bei nahezu 100%. Mal ganz ehrlich.....das macht es so schwierig, brauchbare Informationen aus dem WEB zu ziehen. Wenn die Grundlagen fehlen- warum nicht zurücklegen und durch lesen lernen?
Bevor ich jetzt wegen akuter Arroganz oder Besserwisserei verprügelt werde.....nicht nötig, war wirklich als konstruktive Kritik gedacht und nicht böse gemeint.

Grüße
Hardy
Mit Zitat antworten
  #44   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 18:05
Benutzerbild von OLKA
OLKA OLKA ist offline
Administrativbootfahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 7.118

Boot Infos

Zitat:
Zitat von DieterM Beitrag anzeigen

Interessant ist der ermittelte effektive Stromvebrauch für die CF18 WAECO-Box. Man spricht da von 16,9 bis 67,2 Ah für einen 24 Std. Tag, je nach Kühlungsbedarf.

Bei welchen Temperaturen?

In der Boote steht: 67,2 Ah/Tag bei Thermostat auf Max also bei - 16,5 Grad (Meine geht dann bis -18 Grad)

16,8 Ah/Tag bei Thermostat auf 5 Grad.

Meine Berechnung und Messung war bei Thermostat auf knapp 10 Grad.

Übrigens ist die CF 18 in dem Test zwar die kleinste, aber dafür auch die sparsamste Box.
Uns reicht die Grösse: Z.B. passen da 4 Zweiliterflaschen und noch 4 Dosen Bier hinein.
Mit Zitat antworten
  #45   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 12.08.2008, 18:15
Benutzerbild von Aladin
Aladin Aladin ist offline
Männerboot tut Not :-)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Beiträge: 2.732

Boot Infos

Zitat:
Zitat von OLKA Beitrag anzeigen
Uns reicht die Grösse: Z.B. passen da 4 Zweiliterflaschen und noch 4 Dosen Bier hinein.
Und wie willst du damit im Notfall überleben??? 4 Bier kann man nichtmal so Rationieren das man damit auch nur 2 Tage überleben kann


Gruß Carsten
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com